Der Kampf gegen die asiatische Kultur ist verloren gegangen: „Es heißt, dass es in Vlaanderen das am meisten verbreitete Insekt gibt.“

Der Kampf gegen die asiatische Kultur ist verloren gegangen: „Es heißt, dass es in Vlaanderen das am meisten verbreitete Insekt gibt.“
Der Kampf gegen die asiatische Kultur ist verloren gegangen: „Es heißt, dass es in Vlaanderen das am meisten verbreitete Insekt gibt.“
-

Wenn Sie keine asiatischen Gesundheitsprobleme haben, müssen Sie sich die Zeit nehmen, die Ihnen zusteht. Sie können herausfinden, ob Sie in etwas eingetaucht sind, in das exoot eingedrungen ist. Von nun an sind die 2 bis 3 Zentimeter groß, aber es gibt keine Möglichkeit, Angst zu haben, aber es gibt auch eine Ferse, die nicht in der Lage ist, die Qualität zu verbessern.

Bis 2004 war es das beste in Europa, aber es begann eine kurze Einführung in Frankreich und begann in einem europäischen Regierungsbezirk. „Das erste Nest in Vlaanderen haben wir im Jahr 2017 geboren“, sagt Tim Adriaens, Wissenschaftler beim Institute of Nature- en Bosonderzoek (Inbo). „Wir zaten er toen echt bovenop. Ab 2022 fliegen wir mit unseren besten Produkten. Aber vor einem Jahr war es wirklich explodiert.“

Im Jahr 2022 sollten Sie 1.500 Euro zahlen und haben noch 6.500 Jahre Zeit. Im exponentiellen Bereich ist das erste Jahr vorbei, das zuerst angezeigt wird. Im Jahr 2024 waren es 305 Embryonen, die jedoch erst in der nächsten Periode geboren wurden. Der Anfang ist nesten, auch wenn das Kind einen Tischtennisball spielt, beginnt das Wort weiterzugehen. Arbeiter bauen ihren ersten Nesttransporter. In Augustus sehen wir den Türöffner und es gibt einen Knall.

„Außerdem ist es normal, dass wir mehr als 30.000 Jahre alt sind“, sagte Adriaens. „Meine Gäste zahlen zwischen 16.000 und 40.000 Euro.“ Das bedeutet, dass sich die Bestseller um nichts kümmern müssen. „Als das Geld da ist, muss der Betrieb noch länger durchgeführt werden. Wir sind jetzt bereit zu gehen.“

Zur gleichen Zeit, die asiatische Regierung hat sich darum gekümmert, dass 90 bis 95 Prozent des größten Erfolgs der letzten Jahre erzielt werden konnten, sagte Theo Zeegers, Entomolog beim Nederlandse EIS-Kenniscentrum Insecten. „In Vlaanderen und den Niederlanden haben wir nicht mehr als 50 Prozent, aber meiner Meinung nach wissen wir nicht, was wir tun sollen. Von 50 zu 90 Prozent war eine riesige Investition. Auch in Frankreich, Norditalien in Spanien ist es in Deutschland ohne gelukt. Woher weiß ich, dass wir in Vlaanderen und den Niederlanden ansässig sind?“

In einem meiner letzten Ratschläge sagten Zeegers und sein Kollege Rick Buesink, dass die Massenproduktion von Nesten „weggegooid geld“ sei. Dies ist eine operative Entscheidung des Staates der Europäischen Union. Es wird darauf hingewiesen, dass eine beginnende Bevölkerung auswandern muss, und eine bestimmte Bevölkerungszahl erreicht werden muss. Wenn Sie in diesem Stadion landen, werden Sie „nulbeheer“ hören und sehen, was Sie sagen.

Bitte beachten Sie, dass René De Backer Mitglied des Vlaams Bijeninstituut ist und nicht dasselbe ist. In den Antal-Imkers gibt es einen Hinweis darauf, dass sie mit dem Opkomst van de Exoot verbunden sind. „Da wir uns auf den Weg gemacht haben, ist es auch eine Utopie, über die wir nachdenken müssen.“ Aber es muss beheersbaar blijven sein.“

Die asiatische Stadt kann eine ganze Kolonie sein und ihre Heimat verlassen, unterstützt von Adriaens. „Du musst noch auf den Bijenkasten warten. Von Wort zu Wort scheint es nicht mehr so ​​zu sein. Im Kolonie-Valt-Stil. Die Verzweiflung kann im Winter sehr schwerwiegend sein.“ Wenn Sie kein Hoornaar haben, machen Sie sich keine Sorgen, Sie sollten in die besten in Ihrem Land investieren, wie zum Beispiel Adriaens.

Zeegers ist nicht überfordert. „In der hele wetenschappelijke literatur heb ik niet connen vinden dat bijenkasten echt ten onder gaan aan de hoornaar.“ Ein einziges Jahr kostete etwa 9.000 Millionen Dollar, was aus der Literatur resultierte. „Eine Miete beträgt 40.000 bis 20.000 Euro und wird im Winter geschont.“

Ich möchte nicht darauf achten, dass meine Familie nicht mehr lebt, aber auch nicht für die Männer. „In der Absicht, sein Nest zu verlassen, besteht die Gefahr, dass es zu Aggressionen kommt. Sie haben bereits Vorfälle in Flandern gesehen und erlebt. Ein Kraanmaschinist kreeg 20 Steken. „Gelukkig heeft hij het gehaald“, sagte De Backer.

Ongedierteverdelger Jose Maria Vazquez ist einer der beliebtesten Produzenten des Landes, in Viveiro, Nordwestspanien, 2022. — © afp

„Individuell beesten zoeken mensen niet actief op“, sagte Adriaens. „Als ich noch ein einziges Mal verstoßen habe, dann ist es nicht der Dichter.“ Zu Beginn brauchte ich nicht mehr als ein GIF und eine bestimmte Limonade, aber ich brauchte mehr Geld, um mir etwas Gutes tun zu können.

„Das klopt“, sagte Zeegers, „aber das ist für das europäische Leben nicht anders.“ Der Kaufpreis liegt nur wenige Tage vor dem Kauf. Wir werden mit dem Problem keine Probleme mehr haben. Natürlich sind alle Argumente vorhanden. Das ist Rosinenpickerei. Das ist nicht der Fall. Das ist ein Problem.“

Das Haus ist noch nicht einmal mitten in der Nacht, bemerkt Zeegers op. Auch der Bijenwolf tut dies, und zwar in diesem Jahr, Kumpel. „Dadurch, dass die Leute überhaupt nicht druken. Das ist pure Emotion. Außerdem würde ich gerne sehen, dass Sie den Pestizidschaden übernehmen.“

In Flandern werden Pestizide eingesetzt und können berücksichtigt werden. Das bedeutet, dass mehr Vögel die Larven öffnen. „Das ist ein echtes Problem. In den Niederlanden sehen wir einige GIFs mit vielen Sachen. „Das ist auch gut“, sagte Zeegers.

Elch

Mögen wir den Exoot auch nicht schaden, um unsere Artenvielfalt zu schützen? „Daar hebben we niet genoeg zicht op“, sagte Adriaens. „Der Aufenthaltsort ist opportunistisch und wird vor Ort genutzt, um den Menschen zu helfen, zu leben, zu leben und zu leben.“

Wie Sie sehen, ist dies der richtige Ort, und Sie müssen sich darüber keine Sorgen machen. Konzentrieren Sie das flämische Beste vom Besten in den runden Tellern, wo die Tiere unterwegs sind, sie werden in den Wilgenvloedbossen schorren und slikken. „Da wir uns auf den Weg gemacht haben, wollen wir die wertvollste Fauna und Flora schützen“, sagte Adriaens.

Aus Frankreich ist bekannt, dass die Bevölkerung bereits seit Jahren dort lebt. Dies ist auch Ihr Vlaanderen-Konto, in den Niederlanden ist das immer der Fall. Wollen Sie dort aufhören? Das ist ein nasser Tag für Sie. „Wir sind in den Niederlanden, wissen aber nicht, wie wir exponentiell wachsen können“, sagt Zeegers. „Obwohl es nicht viel Geld gibt, ist es kein Geld, aber es ist nicht viel mehr wert, als Sie zu heiraten.“ Aber das Ökosystem wird vergehen, und das Hoornaar wird das Ende des Tages erreichen können.

Dass dies der Fall ist, ist auch für uns noch nicht in Sicht, sehr Adriaens. Sie haben keine Rechtschreibung für den Wagen. „Die Zukunft ist das größte Insekt in Flandern. „Er ist großartig, er hat viel Zeit in Anspruch genommen und ist über den Tag hinausgegangen“, sagte Adriaens.

Darüber hinaus: de Vlaming heeft er Heel veel aandacht voor. „Anfangs waren es 90 Prozent der aus Japan gemachten Fotos, die aus Japan stammen. Es gibt keine asiatische Bevölkerung, die zu 90 Prozent aus Meldingen stammt. Das ist der Erfolg von Burgerwetenschap. Hopelijk ist der letzte Schritt hiervon und die Paniek Afneemt.“

-

PREV 8. Mai 1945: „An diesem Tag verstummte der Waffenkampf in Europa“
NEXT Top 14 – Cheikh Tiberghien (Bayonne): „Fabien Galthié hat mir gesagt, dass ich weiterarbeiten muss, um das Trikot zu bekommen“