Die Jungen und die Unruhigen (Spoiler): Nach dem Tod von Chance bittet Devon um das Sorgerecht für Dominic

Die Jungen und die Unruhigen (Spoiler): Nach dem Tod von Chance bittet Devon um das Sorgerecht für Dominic
Die Jungen und die Unruhigen (Spoiler): Nach dem Tod von Chance bittet Devon um das Sorgerecht für Dominic
-

Der Monat Mai 2024 wird für Abby ein schwieriger Monat Melissa Ordway In Die Feuer der Liebe auf TF1. Seit Dominics Geburt ist Chances Abwesenheit (Donny Boaz) belastet die junge Mutter und die Komplikationen mit Mariah (Camryn Grimes) helfen nichts. In den kommenden Folgen auf dem Privatsender wird sich für Victors Tochter alles ändern (Eric Braeden).

Als endlich die Wahrheit über Ashland (Richard Burgi) und seine Ehe mit Victoria ans Licht kommt (Amelia Heinle) endlich stattfindet, kann Abby auf Victors Unterstützung zählen. Christina (Lauralee Bell) brachte schlechte Nachrichten. Sie erzählt Abby, dass in Spanien ein Gebäude explodiert ist und dass sie immer noch versucht herauszufinden, ob Chance im Rahmen seiner Mission überlebt hat. Der Ort wurde speziell ins Visier genommen, weil Chances Versteck von denen, die er verfolgte, eindeutig identifiziert werden konnte. Abby hofft immer noch, dass er unversehrt davongekommen ist.

Christine glaubt in The Young and the Restless, dass Chance tot ist

Vier Kollegen von Chance wurden im Dienst getötet. Abby ist überzeugt, dass ihr Mann Neuigkeiten überbringen wird, wenn er in Sicherheit ist. Mariah und Devon (Bryton James) wollen für ihren Freund da sein, doch die Situation ist mehr als dramatisch. Victor versucht mit allen Mitteln, seine Tochter zu beruhigen. Das hatte nicht mit Christines Besuch im Chancellor Manor gerechnet.

Sie ist im Besitz von Chances Ehering. Sie wurde in den Trümmern der Explosion gefunden. Logischerweise deuten die ersten Schlussfolgerungen darauf hin, dass Chance tot ist.

Abby ist am Boden zerstört und Devon bittet um das gemeinsame Sorgerecht für Dominic

Abby weigert sich aufzugeben und ergreift persönliche Maßnahmen, um ihren Ehemann zu finden. Dann zeigt sich, dass Chance zwar am Leben ist, aber stark geschwächt ist. Abby geht deshalb nach Spanien und kann dort endlich ihren Mann finden. Er weigert sich jedoch, nach Genua zurückzukehren, bevor seine Mission beendet ist. Es gelingt ihr immer noch, ihn davon zu überzeugen, nach Hause zu kommen.

Was folgte, war, gelinde gesagt, nicht friedlicher. Devon ist wütend über Chances Haltung. Er ist der Ansicht, dass er für Dominic keine starke Vaterfigur ist. Anschließend beantragt er das gemeinsame Sorgerecht für Dominic. Logischerweise ist Abby über diese Wendung der Ereignisse am Boden zerstört …

Die Feuer der Liebe ist Montag bis Freitag ab 10:55 Uhr auf TF1 zu finden.

-

PREV „Ich möchte nur, dass Gerechtigkeit geschieht“
NEXT Laut einem Text, über den die Versammlung abgestimmt hat, werden einem mörderischen Ehegatten nun jegliche ehelichen Leistungen entzogen