Melania Trump lehnt Barron als GOP-Delegierte ab – Mother Jones

Melania Trump lehnt Barron als GOP-Delegierte ab – Mother Jones
Melania Trump lehnt Barron als GOP-Delegierte ab – Mother Jones
-

Andrew Harnik/AP

Bekämpfen Sie Desinformation: Melden Sie sich kostenlos an Mutter Jones täglich Newsletter und verfolgen Sie die wichtigen Neuigkeiten.

Die Politik von Barron Trump Sein Debüt wurde – vorerst – auf Eis gelegt, nachdem seine Mutter, Melania Trump, eine Einladung ihres 18-jährigen Sohnes, diesen Sommer als Delegierter beim GOP-Kongress zu fungieren, praktisch abgelehnt hatte.

„Obwohl Barron sich geehrt fühlt, von der Florida Republican Party als Delegierter ausgewählt worden zu sein, lehnt er die Teilnahme aufgrund früherer Verpflichtungen leider ab“, heißt es in einer Erklärung gegenüber der Tägliche Post lesen.

Es ist unklar, wie hoch die vorherigen Verpflichtungen sind. Aber die Erklärung vom Freitag schien zu signalisieren, dass die ehemalige First Lady, die Barron während ihrer Zeit im Weißen Haus und danach aufs Schärfste beschützt hat, möglicherweise nicht begeistert darüber ist, dass ihr Sohn bald ins politische Rampenlicht rücken könnte. Diese offensichtliche Zurückhaltung findet inmitten einer Reihe demütigender Momente für die Trump-Familie statt, darunter explizite Details zu Donald Trumps Sexualleben, die sich im Strafprozess gegen den ehemaligen Präsidenten abspielten, in dem ihm 34 Straftaten im Zusammenhang mit angeblichen Schweigegeldzahlungen an eine Person vorgeworfen werden Pornostar-Schauspielerin.

Die Verlegenheit breitete sich am Donnerstag im Gerichtssaal aus, als Trump scheinbar auch Barrons Alter vergessen hatte.

Barrons High-School-Abschluss ist für nächste Woche geplant. Es wird erwartet, dass der ehemalige Präsident anwesend ist, der sich darüber beschwerte, dass sein Strafverfahren ihn an der Teilnahme hindere.

-

PREV Europäische Aktien starten gemischt in die Woche, Inflationsdaten in Sicht
NEXT Siebter Todesfall in Neukaledonien, Angriff in Orly, tote französische Geisel in Gaza: die unvergesslichen Nachrichten heute Nachmittag