Königin Mathilde reist 25 km durch die Strände und Dünen der belgischen Küste

-

Königin Mathilde war eine der 8.000 Wanderer, die an diesem Samstag früh aufstanden, um am AG Belgian Coast Walk teilzunehmen. Die Königin der Belgier, die mit ihrer Familie wandert und spaziert, wählte die 25 Kilometer lange Route, die es ihr ermöglichte, einige der belgischen Strände an der belgischen Küste zu überqueren, aber auch die außergewöhnliche Flora in einem Naturgebiet bei Koksijde zu entdecken.

Lesen Sie auch: Königin Mathilde und Prinz Emanuel nehmen am Brüsseler Halbmarathon teil

Die Königin der Belgier wandert 25 Kilometer entlang der Küste

Die 5. Ausgabe des von Golazo organisierten AG Belgian Coast Walk fand an diesem Samstag, dem 11. Mai 2024, statt. Der AG Belgian Coast Walk bietet Wanderern die Möglichkeit, die beiden Städte an den Enden der belgischen Küste zu verbinden. Belgien hat entlang der Küste einen 67 Kilometer langen Zugang zur Nordsee. Die Gemeinde De Panne liegt an der französischen Grenze auf der Südseite und am nördlichen Ende liegt die Gemeinde Knokke-Heist an der niederländischen Grenze. Entlang der Küste gibt es 19 Badeorte.

Königin Mathilde nimmt an der 5. Auflage des AG Belgian Coast Walk teil (Foto: ABACAPRESS.COM)

Lesen Sie auch: Königin Mathilde spielt Fußball in der Elfenbeinküste

Die Wanderung an diesem Samstag bot je nach Können des jeweiligen Wanderers vier verschiedene Routen mit einer Länge von 10 bis 80 Kilometern. Königin Mathilde, 51, unterstützte diese Wanderherausforderung mit der Wahl der 25 Kilometer langen Strecke. Anstatt den Marsch in Knokke zu beginnen, schloss sich die Königin den Demonstranten in Westende an.

Königin Mathilde überquert den Strand von Oostdunkerque (Foto: Instagram-Aufnahme)

Lesen Sie auch: Prinzessin Elisabeth und Prinz Emanuel laufen 10 km gegen die Prekarität

Königin Mathilde geht häufig und hauptsächlich während ihrer Ferien spazieren. Seit mehreren Jahren widmen König Philippe und Königin Mathilde einen Teil ihrer Osterferien der Bewältigung einiger Etappen der Reise nach Santiago de Compostela.

Königin Mathilde wählte die 25 km lange Route entlang der Küste (Foto: ABACAPRESS.COM)

Bei der sportlichen Wanderung können Sie die Vielfalt der Landschaft genießen. Es geht nicht nur darum, die Füße in den Sand zu stecken. Es gibt natürlich Dünen, aber auch Wälder, Poldergebiete und ein Naturgebiet. Königin Mathilde passierte so den Yachthafen von Nieuwpoort, dann den Strand von Oostdunkirk und das Naturgebiet Hoge Blekker in Koksijde.

Foto-AvatarFoto-Avatar
Nicolas Fontaine

Chefredakteur

Nicolas Fontaine war Designer, Redakteur und Autor für zahlreiche belgische und französische Marken und Medien. Als Spezialist für Nachrichten aus der königlichen Familie gründete Nicolas die Website Histoires Royales, deren Chefredakteur er ist. [email protected]

-

PREV Meret Schneider: Sie will trotz Hass im Netz zurück ins Bundeshaus
NEXT LIVE-VIDEO. Tro Bro Leon, verfolgen Sie ab 14 Uhr die 10. Runde des French Cycling Cup.