30 Jahre nach ihrer Romanze äußert sich Catherine Lara (78) ganz klar über Muriel Robin: „Sie ist eine…“

30 Jahre nach ihrer Romanze äußert sich Catherine Lara (78) ganz klar über Muriel Robin: „Sie ist eine…“
30 Jahre nach ihrer Romanze äußert sich Catherine Lara (78) ganz klar über Muriel Robin: „Sie ist eine…“
-

Von Elsa Girard-Basset | Webjournalist

Heute ist Muriel Robin sehr glücklich am Arm von Anne Le Nen, von der sie glaubt, dass sie ihr Leben gerettet hat, und hat in ihrem Leben weitere Liebesgeschichten erlebt. Sie teilte 5 Jahre Leidenschaft mit Catherine Lara, die in den Medien mehrmals über diese Romanze sprach. Und im Nachhinein ist seine Meinung zu „Mumu“ klar.

Obwohl Catherine Lara in den letzten Jahren eine eher diskrete Karriere hinter sich hat, bleibt sie eine bemerkenswerte Figur im französischen Liedgesang. Doch neben ihrem Talent als Autorin, Komponistin und Interpretin war die Sängerin des unvergesslichen Hits „Nuitmagique“ ab Mitte der 1980er Jahre auch einer der ersten Stars, die ihre Homosexualität akzeptierten.

Darüber hinaus erlebte die gebürtige Poissyerin zwischen 1990 und 1995 eine intensive Liebesbeziehung mit Muriel Robin. Und obwohl ihre gemeinsame Reise nur fünf Jahre dauerte, hinterließ sie bei Catherine Lara ein starkes Gefühl, das sich mehrfach zu dieser Zeit und zur Alchemie äußert was sie damals mit ihrer besseren Hälfte verband.

Catherine Lara ist sehr ehrlich über Muriel Robin

Am Mikrofon von „Paris Match“ drückten die Sängerin und Geigerin drei Jahrzehnte nach ihrer Trennung ihre ganze Zuneigung für den Komiker aus:

Mit Muriel, einem außergewöhnlichen Wesen, habe ich eine erhabene Geschichte erlebt. Ich habe grenzenlose Bewunderung für sie, für ihre Geradlinigkeit, ihre Ehrlichkeit und ihre Offenheit, aber wir waren ein bisschen wie zwei Hähne im Hühnerstall und vielleicht nicht ganz synchron. Wir alle hatten noch einen langen Weg vor uns.

Lesen Sie auch

Für immer aus Les Enfoirés verschwunden, Muriel Robins Geldgrund: „Ich habe deutlich gesehen, dass…“

Glücklicherweise kam es zu dieser Trennung nicht inmitten von Lärm und Erstarrung, und die beiden Frauen pflegten ein ausgezeichnetes Verhältnis:

Heute sind wir beste Freunde und sie ist auch sehr glücklich an ihrer Seite, aber unsere Trennung war schmerzhaft und ich dachte damals, dass mir nichts Schönes passieren würde.

Kommentare, die der 78-jährige Künstler während eines Besuchs am Set von Jordan de Luxe im Dezember 2023 bestätigte:

Sie ist immer noch meine beste Freundin. Ich liebe sie immer noch. Weißt du, wenn du jemanden sehr liebst, liebst du ihn dein ganzes Leben lang. Muriel ist eine außergewöhnliche Frau, ich liebe sie immer noch. Ich habe sie gestern gesehen, wir haben alle zusammen zu Mittag gegessen. Wir sind ein tolles Team, das sich liebt. Er ist jemand, der Teil meines Herzens und meines Lebens ist.

Ich denke, so war es gut. Wir haben etwas extrem Kraftvolles erlebt, fünf Jahre sind kein Tag, es war eine außergewöhnliche Geschichte. Und irgendwann trennten sich unsere Wege und es war gut, dass sie sich trennten.

Ohne Reue über die Dauer ihrer Liebesgeschichte und auch wenn sie unter der Trennung litt, behielt Catherine Lara vor allem Muriel Robin als enge Freundin und Vertraute. Eine unschätzbare Verbindung, die auch 30 Jahre später noch so stark ist und die die beiden Frauen mit dem Segen von Anne Le Nen pflegen. Kurz gesagt, eine tolle Geschichte.

-

PREV Die gute Nachricht bestätigt sich auch in der Höhe Ihrer Ersparnisse
NEXT Das Messegelände blieb unter richterlicher Kontrolle