Wird Standard diese Saison noch spielen? Nichts ist weniger sicher!

Wird Standard diese Saison noch spielen? Nichts ist weniger sicher!
Wird Standard diese Saison noch spielen? Nichts ist weniger sicher!
-

Während das Rennen um die Nachfolge von 777 Partners bereits begonnen hat, werden die Unterstützer, die am Freitag die Macht übernommen haben, den Druck möglicherweise nicht lockern.


Artikel für Abonnenten reserviert

Standardbild des Autors


Standardbild des Autors


Von Kevin Sauvage

Veröffentlicht am 11.05.2024 um 17:13 Uhr
Lesezeit: 3 Min

LTag danach. Für die Manager und Spieler von Standard wird es an diesem Samstagmorgen schwierig sein, aufzuwachen, nach einem Abend, der einen Meilenstein in seiner Geschichte, aber auch in der des belgischen Fußballs darstellen wird. Zum ersten Mal in der Geschichte verhinderten Fans, dass ihre Spieler ein Spiel bestritten (gegen Westerlo). Letzter Protest, letztes Druckmittel gegen den amerikanischen Eigner 777 Partners, den alle Rouche-Sympathisanten das Lütticher Schiff verlassen sehen wollen (obwohl er das Schiff noch nie betreten hat).



Dieser Artikel ist Abonnenten vorbehalten

Greifen Sie auf verifizierte und entschlüsselte nationale und internationale Informationen zu
1€/Woche für 4 Wochen (unverbindlich)

Profitieren Sie mit diesem Angebot von:
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle redaktionellen Artikel, Dateien und Berichte
  • Die Zeitung in digitaler Version (PDF)
  • Lesekomfort mit begrenzter Werbung

-

PREV Die Verlangsamung des Preisanstiegs drückt die Inflation im April auf 2,7 %
NEXT Preiserhöhung bei der SAQ | Ein Sommer-Aperitif, der mehr kosten könnte