Trotz eines Torschützen von Willy Boly verliert Forest zu Hause gegen Chelsea

Trotz eines Torschützen von Willy Boly verliert Forest zu Hause gegen Chelsea
Trotz eines Torschützen von Willy Boly verliert Forest zu Hause gegen Chelsea
-

In ihrem letzten Spiel der Saison im City Ground empfingen die Spieler von Nottingham Forest Chelsea, das mit zwei Siegen in Folge in hervorragender Form ist. Mykhaïlo Mudryk wird die Blues auf den richtigen Weg bringen, indem er in der 8. Minute den Spielstand eröffnet. Forest wird dank eines Kopfballs von Willy Boly ausgleichen, der in dieser Saison seinen zweiten Erfolg in der Liga erzielt. Callum Hudson-Odoi kehrt aus der Umkleidekabine zurück und ermöglicht den Reds zum ersten Mal in diesem Spiel, den Vorteil zu nutzen. Aber Pochettinos Männer werden in den letzten 10 Minuten alles wenden, zunächst mit dem Ausgleich von Raheem Sterling (80. Minute) und dann mit dem Siegtreffer von Nicolas Jackson nach einer Flanke des zurückkehrenden James.

Ein 3:2-Sieg für Chelsea, der im Rennen um Europa wieder mit Newcastle gleichzieht. Trotz dieser Niederlage ist Nottingham Forest sicher, in der Elite zu bleiben. Die Männer von Nuno Espirito Santo liegen drei Punkte vor Luton und haben einen besseren Tordurchschnitt.

-

PREV 24 STUNDEN IN BENIN – Informationen in Echtzeit
NEXT ist die Souveränität gerettet?