Jorge Martin gewinnt MotoGP-Sprint in Le Mans | MOTO GP-Nachrichten

Jorge Martin gewinnt MotoGP-Sprint in Le Mans | MOTO GP-Nachrichten
Jorge Martin gewinnt MotoGP-Sprint in Le Mans | MOTO GP-Nachrichten
-

Der Spanier Jorge Martin hat in der MotoGP das Sprintrennen von Le Mans gewonnen und damit die Führung in der WM-Wertung aufgebaut.

Der 26-jährige Ducati-Pilot wurde in Deutschland auf 13 Tage festgelegt, wobei der Weltmeister der zweiten Generation, Marc Marquez (stürzende Ducati), 2.280 Tage verbrachte. Maverick Vinales (Aprilia) meistert den spanischen Dreifachsieg perfekt. Weltmeister Francesco Bagnaia (Italienisch/Ducati) schied nach einem Sturz aus.

Sie können zum Chrome-Browser, unserem Videoplayer, wechseln und Ihren Betrieb optimieren!


0:34

Jorge Martin hat beim Sprint vom Grossen Preis von Francreich einen Blitzstart hingelegt. Der Sieger des Qualifyings setzte sich zu Beginn deutlich von seinen Verfolgern um Fabio Di Giannantonio und Marco Bezzecchi ab.

Der deutsche Reisende Stefan Bradl wurde während der Saison nach Jerez gebracht, sollte aber abreisen und war in Le Mans am Start. Der 34. Renntag ist mit Wildcards unterwegs, der Heim-GP findet jedoch am Sachsenring (5. bis 7. Juli) mit Bradl statt.

SID

Alles, was wir zu sagen haben, ist, worüber wir in der Sportwelt-Welt sprechen und wir sind in den News-Updates.

-

PREV Die 5 Wirtschaftsnachrichten, an die man sich an diesem Donnerstagmorgen erinnern sollte (Immobilien, Nvidia, Vereinigtes Königreich, Neukaledonien, Taiwan)
NEXT Lyon. In einem U-Bahn-Zug in Part-Dieu bricht Feuer aus, die Linie B ist außer Betrieb