DIREKTE. Bordeaux Bègles – La Rochelle: Verfolgen Sie das Spiel

DIREKTE. Bordeaux Bègles – La Rochelle: Verfolgen Sie das Spiel
DIREKTE. Bordeaux Bègles – La Rochelle: Verfolgen Sie das Spiel
-

20:50 Uhr – Das La Rochelle XV

Auf der Suche nach Punkten in diesem Sprint zur Schlussphase der Top 14 kann La Rochelle heute Abend auf seine starken Männer zählen: 15. Leyds; 14. Thomas, 13. West, 12. Danty, 11. Favre; 10. Hastoy, 9. Berjon; 7. Botia, 8. Alldritt, 6. Cancoriet; 5. Skelton, 4. Lavault; 3. Atonio, 2. Lespiaucq-Brettes, 1. Kaddouri.

20:45 – Spielquoten

Laut Online-Sportwetten-Websites ist UBB im Stade Jacques Chaban-Delmas der Favorit gegen La Rochelle:

  • Betclic: Bordeaux-Bègles: 1,28 / Draw: 22,00 / La Rochelle: 3,40
  • Bwin: Bordeaux-Bègles: 1,30 / Unentschieden: 16,00 / La Rochelle: 3,10
  • Frankreich-Wette: Bordeaux-Bègles: 1,28 / Unentschieden: 21,00 / La Rochelle: 3,35
  • Unibet: Bordeaux-Bègles: 1,27 / Draw: 20,50 / La Rochelle: 3,30

20:40 – Update zur Rangliste

Vor dem heutigen Aufeinandertreffen zwischen Bordeaux-Bègles und La Rochelle finden Sie hier die Rangliste der Top 14:

  1. Stade Français: 67 Punkte
  2. Stade Toulousain: 65 Punkte
  3. RC Toulon: 59 Punkte
  4. Bordeaux-Bègles: 58 Punkte
  5. Racing 92: 57 Punkte
  6. La Rochelle: 56 Punkte
  7. Abschnitt Paloise: 55 Punkte
  8. Castres: 54 Punkte
  9. Perpignan: 53 Punkte
  10. Clermont: 51 Punkte
  11. Bayonne: 48 Punkte
  12. Lyon OR: 47 Punkte
  13. Montpellier: 40 Punkte
  14. Oyonnax: 30 Punkte

20:35 – Wie kann man Bordeaux-Bègles – La Rochelle im Streaming verfolgen?

Wenn Sie das Duell des 23. Tages der Top 14 zwischen UBB und Rochelais auf Ihrem Computer, Smartphone oder Tablet verfolgen möchten, müssen Sie MyCanal abonnieren.

20:30 Uhr – Die UBB XV

In Chaban-Delmas wird das Bordelo-Béglais mit Buros, Penaud, Bielle-Biarrey, Moefana und Depoortere eine Reihe von Fünf-Sterne-Dreiviertel-Restaurants aufstellen. Hier ist das XV der Union Bordeaux-Bègles: 15. Buros; 14. Penaud, 13. Depoortere, 12. Moefana, 11. Bielle-Biarrey; 10. Jalibert, 9. Lucu; 7. Diaby, 8. Tatafu, 6. Vergnes-Taillefer; 5. Coleman, 4. Cazeaux; 3. Tameifuna, 2. Lamothe, 1. Kaulashvili.

20:25 – UBB hat einen Plan

Nach ihrem historischen Sieg in Bayonne am 27. April machte Union Bordeaux-Bègles einen großen Schritt im Rennen um die Qualifikation für die Schlussphase am Ende der Saison. Heute Abend empfängt UBB La Rochelle, einen der Anwärter auf den Brennus-Schild. Für dieses Duell entwickelte Yannick Bru einen Plan, um der gegnerischen Kraft entgegenzuwirken und die Geschwindigkeit seiner Dreiviertel zu nutzen, um den Unterschied zu machen: „Sie sind beeindruckend mit der Panzerdivision. Es wird hart zuschlagen, es wird hart zuschlagen. Wir kennen ihre DNA. Aber auch wir werden die Kraft einsetzen. Wir sind auf absolute Wachsamkeit und haben uns gut vorbereitet. Letzte Woche.“ „Wir konnten uns regenerieren. Ich hoffe, dass diese Frische uns gut tut.“erklärte der Trainer von Bordeaux-Bègles.

20:20 – Das Schiedsrichtergremium

Mathieu Raynal wird für die Leitung des Spiels zwischen UBB und La Rochelle verantwortlich sein. Er wird von Stéphane Boyer und Jonathan Gasnier unterstützt, während Laurent Sclafer auf Video zu sehen sein wird.

20:15 – Entscheidendes Spiel in der Qualifikation

Als Dritter unter den Top 14 hat UBB die Möglichkeit, im Falle eines Heimsiegs heute Abend gegen La Rochelle einen großen, entscheidenden Schritt in Richtung Qualifikation für die Endphase zu machen. Stade Rochelais wiederum geriet am frühen Nachmittag unter Druck von Toulon, dem Sieger von Lyon.

20:10 – Auf welchem ​​Kanal kann man Bordeaux-Bègles – La Rochelle sehen?

Inhaber der TV-Rechte für die Top 14, Kanal+ wird das Galaplakat zwischen Bordeaux und Stade Rochelais übertragen.

20:05 Uhr – Guten Abend allerseits!

Guten Abend allerseits und willkommen zum Live-Stream von Bordeaux-Bègles – La Rochelle, dem Schock des 23. Tages der Top 14. Anstoß in einer Stunde.

-

PREV Waldbrand in der Nähe von Fort Nelson, British Columbia, verdoppelt seine Größe
NEXT „Ein historischer Vertrag mit Nike im Wert von mehr als 100 Millionen Euro“