Reisen zu einem Konzert, der Sommerurlaubstrend

Reisen zu einem Konzert, der Sommerurlaubstrend
Descriptive text here
-

Was wäre, wenn Sie sich diesen Sommer für einen Gig-Trip entscheiden würden, nur um freie Tage mit dem Vergnügen zu verbinden, Ihren Lieblingskünstlern unter der Liebkosung der Sommersonne zuzuhören? Auf jeden Fall ist das der Urlaubstrend, der sich im Jahr 2024 abzeichnet.

Was ist Gig-Tripping, ein Sommerurlaubstrend 2024?

Der Begriff “Gig-Stolpern„kommt vom englischen „gig“, Konzertund „Stolpern“, Reisen. Praxis besteht aus ins Ausland gehen insbesondere um ein oder mehrere Konzerte zu besuchen. Lisa Chen, Agenturleiterin ToursByLocalserklärt in einem Interview mit HuffPost dass Konzertausflüge mehrere Bedürfnisse erfüllen: „Es kann sein, dass sie keine Karten für das zu Hause organisierte Konzert bekommen oder einfach ihre Liebe zum Reisen und zur Musik in einem Abenteuer verbinden wollen.“

Manche Fans gehen sogar so weit, Konzerte im Ausland zu besuchen, um Geld zu sparen – eine Strategie, die vielleicht überraschend erscheint, sich aber oft als erweist. Tatsächlich können die Ticketpreise von einer zur anderen oder von einem Land zum anderen erheblich variieren.

Phil Dengler, Mitbegründer von Der Urlauberteilt seine Erfahrung: „Ich bin vor ein paar Jahren von Philadelphia nach Charleston geflogen, um mir die Black Keys anzusehen. Die Konzertpreise in Charleston waren niedriger, und das gab mir einen Vorwand, die Stadt ein paar Tage lang zu erkunden.“

Lesen Sie auch

liegt der Fehler mit dem Reisepass, den Sie laut Experten auf keinen Fall machen sollten, wenn Sie in den Urlaub fahren

Taylor Swift, das perfekte Beispiel für Gig-Tripping

Gig-Trips wären ohne den Einfluss bestimmter Superstars nicht so beliebt, das ist klar. Taylor Swift ist das perfekte Beispiel. Die Pop-Ikone startet ihre sechste Europatournee, Die Eras-Tour, in diesem Monat . Viele Amerikaner und Europäer haben bereits geplant, der Sängerin von Stadt zu Stadt quer durch zu folgen und so Tourismus und Musikgenuss zu verbinden. Dieses Phänomen zeigt, wie die Grenzen zwischen Musik und Reisen verschwimmen und den Fans einzigartige Lebenserlebnisse bieten.

Kurz gesagt, ein Gig-Tripping ist nicht nur eine Möglichkeit, Konzerte zu besuchen, sondern auch eine Möglichkeit, die Welt zu entdecken, neue Kulturen zu erkunden und gleichzeitig die Leidenschaft für Musik auszuleben. Ob in einer europäischen oder anderswo – in diesem Sommer ist ein Gig-Tripping eine ideale Möglichkeit, zwei der größten Leidenschaften des Lebens zu verbinden: Reisen und zum Klang Ihrer Lieblingskünstler zu vibrieren.

Lesen Sie auch

-

PREV Neue Worte für Kevin Spacey – so reagieren die Spieler
NEXT Wer ist Francesca Bridgerton? Lernen Sie Hannah Dodd kennen, die neue Schauspielerin für Staffel 3