Sonnensturm: Werden wir an diesem Sonntagabend in Frankreich noch die Nordlichter sehen können?

Sonnensturm: Werden wir an diesem Sonntagabend in Frankreich noch die Nordlichter sehen können?
Sonnensturm: Werden wir an diesem Sonntagabend in Frankreich noch die Nordlichter sehen können?
-

Seit Freitag hat ein Sonnensturm seltener Intensität die Erde getroffen und vor allem über Frankreich Nordlichter verursacht.

Allerdings war das Spektakel in der Nacht von Samstag auf Sonntag deutlich schwächer und hinterließ bei vielen eine Enttäuschung.

Heute Nacht könnte es wieder passieren, aber das Wetter wird nicht gut sein.

Befolgen Sie die vollständige Berichterstattung

„Extremer“ Sonnensturm trifft die Erde

Die Nordlichter tauchten in der Nacht von Freitag, dem 10. Mai, auf Samstag, dem 11. Mai, im ganzen Land auf und wurden in der darauffolgenden Nacht deutlich zaghafter. Obwohl die Sonneneruption anhielt, nahm ihre Intensität drastisch ab, als die Nacht über Frankreich hereinbrach, was zu großer Enttäuschung bei den anwesenden Polarlichtern führte. Werden sie in der Nacht von Sonntag auf Montag erneut Verstecken spielen?

Viel weniger mildes Wetter

Eines ist sicher: Die Aktivität der Sonne ist immer besonders intensiv. Nach Angaben der American Oceanic and Atmospheric Observation Agency (NOAA) wirken sich koronale Massenauswürfe, die direkt vom Himmelskörper ausgehen, an diesem Sonntag, dem 12. Mai, immer noch auf unseren Globus aus, wenn auch nur geringfügig. Allerdings könnte die Eruption im Laufe des Tages einen neuen Höhepunkt erreichen und zum zweiten Mal seit Beginn des Ereignisses einen Sturm auslösen. Nach den neuesten Prognosen des American Space Weather Prediction Center (SWPC), die am Nachmittag veröffentlicht wurden, drohe ein geomagnetischer Sturm „Vom gewalttätigen zum extremen Niveau“ ist geplant “später am Tag” Sonntag. Dies wird auf einer Skala von 5 mit Stufe 4 und höher bewertet, nur einen Punkt weniger als der Sturm, der am Freitag die Erde erreichte. Was könnte sie machen „in niedrigeren Breiten sichtbar“.

Tatsache ist, dass dieses Phänomen ebenso magisch wie schwer vorhersehbar ist. In der Nacht von Samstag auf Sonntag beispielsweise ließ die Intensität des Sturms ab 21 Uhr schnell nach, so dass das Phänomen in Frankreich kaum noch spürbar war. Um mehr zu erfahren, können Polarlichtjäger die NOAA-Website besuchen, die 30-minütige Vorhersagen bietet.

  • Lesen Sie auch

    Sonnensturm: Wie kann man heute Abend das neue Nordlicht beobachten?

Genug, um denjenigen, die dieses atemberaubende Spektakel noch einmal entdecken möchten, ein wenig Hoffnung zu geben. Das Weltraumwetter ist jedoch nicht der einzige zu berücksichtigende Indikator. Vergessen Sie nicht die Wettervorhersage. Nur ein klarer Himmel in Richtung Norden ermöglicht eine ordnungsgemäße Jagd auf das Nordlicht. Allerdings ist das Wetter an diesem Sonntag deutlich weniger freundlich: Fast ganz Frankreich wird von Wolken bedeckt sein, was das Phänomen leider viel weniger sichtbar macht.


FS

-

PREV Ölkonzerne: Die Besteuerung von „Superprofits“, ein „außerordentlich komplizierter“ Vorgang – 30.05.2024 um 10:35 Uhr
NEXT Wahlen 2024: Hier sind die wesentlichen Voraussetzungen für den Regierungseintritt der PTB