Diesen Sonntag werden neue Nordlichter erwartet. Werden wir sie sehen können?

Diesen Sonntag werden neue Nordlichter erwartet. Werden wir sie sehen können?
Diesen Sonntag werden neue Nordlichter erwartet. Werden wir sie sehen können?
-

Von

Maxime T’sjoen

Veröffentlicht auf 12. Mai 2024 um 17:22 Uhr

Sehen Sie sich meine Neuigkeiten an
Folgen Sie den Nachrichten

Die zweite Nacht in Folge versuchten neugierige Menschen aus aller Welt, zu sehen, wie das Nordlicht am Samstag den Himmel in Flammen setzte, verursacht durch einen Sonnensturm als „historisch“ beschrieben und die an diesem Sonntag, 12. Mai 2024, fortgesetzt werden soll.

Warum sehen wir das Nordlicht?

Nach Angaben der American Oceanic and Atmospheric Observing Agency (NOAA) wurden am Freitagabend und dann erneut am Samstagmorgen Bedingungen im Zusammenhang mit einem geomagnetischen Sturm der Stufe 5 beobachtet, dem Höchstwert auf der verwendeten Skala. Eine Premiere seit 20 Jahren.

Diese starken Sonnenstürme können „Auroren in südlichere Breiten treiben“, erklärte die Raumfahrtbehörde. Daher konnten wir die Nordlichter sehen, die wir normalerweise nicht beobachten können.

Sonneneruptionen, sogenannte koronale Massenauswürfe, die mehrere Tage dauern können, bis sie die Erde erreichen, verursachen das aktuelle Ereignis und erzeugen Polarlichter, wenn sie mit dem Erdmagnetfeld in Kontakt kommen.

Ein unglaubliches Spektakel in der Nacht von Freitag auf Samstag

Dieses seltene Ereignis ermöglichte es den Bewohnern vieler Länder, in der Nacht von Freitag auf Samstag herrliche Nordlichter zu beobachten, deren blau, orange oder rosa leuchtende Fotos die sozialen Netzwerke überschwemmten.

In der Nacht von Samstag auf Sonntag konnten einige Internetnutzer ein paar Polarlichter sehen, aber viel weniger als am Tag zuvor. Und diesen Sonntag dann?

” A Ein neuer, sehr großer Sturm ist auf dem WegAnkunft für heute geplant“, schrieb Eric Lagadec, Astrophysiker am Côte d’Azur-Observatorium. https://twitter.com/EricLagadec/status/1789548971209154787 gegen 9 Uhr morgens Was gibt uns ein wenig Hoffnung?

Videos: derzeit auf -

Sturm der Stufe 4

Für Sonntag wird eine Sturmwarnung der Stufe 4 oder höher ausgegeben, und nach Angaben des SWPC, das die Episode als „historisch“ bezeichnete, sind bis Montag Bedingungen der Stufe 3 möglich.

Aber diese Ereignisse sind schwer vorherzusehenund hängen von vielen Parametern ab, insbesondere von der Position des Magnetfelds, erklärte Fabrice Mottez, Chefredakteur der Zeitschrift „Astronomy“, Forscher (CNRS) am Pariser Observatorium, in diesem Artikel.

An Dem gleichen Bericht zufolge scheinen jedoch neue koronale Massenauswürfe zu erwarten.

Vorsicht ist geboten. Die Intensität einer Episode weiß man erst „drei Stunden vorher, im letzten Moment“, sagte uns Fabrice Mottez an diesem Samstag.

Was müssen Sie wissen, um sie nicht zu verpassen?

Es ist kein Geheimnis, darauf zu hoffen, einen zu sehen: einen dunklen Ort, ohne zu viel Stadtlicht oder Wolken, mit klarer Sicht nach Norden.

Und um sie zu fotografieren, stellen Sie Ihr Telefon oder Ihre Kamera auf einen Ständer und machen Sie lange Pausen. Wahrscheinlich müssen Sie auch etwas Geduld haben.

Mit AFP.

Verfolgen Sie alle Nachrichten aus Ihren Lieblingsstädten und -medien, indem Sie Mon - abonnieren.

-

PREV der Preis eines festen Rahmens
NEXT Neuer Tod eines Ingenieurs gibt Anlass zu Sicherheitsbedenken