In Vire in der Normandie und im Bocage waren wir an diesem Wochenende „überwältigter als in den Ferien“

-

Premiumartikel,
Für Abonnenten reserviert

In Vire in der Normandie (Calvados) zogen viele Aktivitäten Touristen an und veranlassten einige Einheimische, am Himmelfahrtswochenende im Bocage zu bleiben. Die Sonne, die während dieser fünf Tage herrschte, auch wenn sie dazu führte, dass wir an die Küste von Calvados und den Ärmelkanal reisten, verhieß sowohl für Outdoor-Aktivitäten als auch für den Unterschlupf Gutes.

Der Sommerrodelsport lockte während des langen Himmelfahrtswochenendes zum Rennrodeln in der Normandie nach Souleuvre-en-Bocage (Calvados). | ARCHIVE WESTFRANKREICH


Vollbild anzeigen


schließen

  • Der Sommerrodelsport lockte während des langen Himmelfahrtswochenendes zum Rennrodeln in der Normandie nach Souleuvre-en-Bocage (Calvados). | ARCHIVE WESTFRANKREICH

In der Vire-Normandie (Calvados) und im Bocage ist die Ascension-Brücke nicht unbedingt ein Synonym für Einheimische und Touristen, die zu den Stränden gehen. In der Normandie Luge, in Souleuvre-en-Bocage, „Wir waren überwältigter als in den Aprilferien! » laut Margaux Kozlyk, vielseitige Agentin. Outdoor-Aktivitäten erfreuen sich bei Einheimischen und Touristen großer Beliebtheit. „Wir hatten an Feiertagen ziemlich viele Leute, sie erzählt. Es war wirklich…

-

PREV Entdecken Sie den Teaser unserer Veranstaltung, die in einer Woche stattfinden wird
NEXT Überschwemmungen: schwerwiegende Folgen für Landwirte