Ein Wohnungsbrand in Guérande

-

Die Feuerwehrleute wurden an diesem Sonntag, 12. Mai 2024, kurz vor 15 Uhr gerufen. Der Brand konnte unter Kontrolle gebracht werden.

Bei diesem Brand waren 47 Feuerwehrleute und 21 Maschinen im Einsatz. | ILLUSTRATION FOTOARCHIV CO-JOSSELIN CLAIR


Vollbild anzeigen


schließen

  • Bei diesem Brand waren 47 Feuerwehrleute und 21 Maschinen im Einsatz. | ILLUSTRATION FOTOARCHIV CO-JOSSELIN CLAIR

Das Feuer brach in einem Gebäude in der Faubourg Sainte-Anne 4 aus, in einer Wohnung im dritten und obersten Stockwerk dieser Residenz. Leider griff es auf die Wohnung in einem Nebengebäude über. 47 Feuerwehrleute griffen ein, um den Brand mithilfe von drei Schläuchen unter Kontrolle zu bringen. Vier Personen verließen den Tatort. Einer von ihnen wurde durch den Rauch gestört und in das Krankenhaus Saint-Nazaire transportiert. Die Gendarmerie war ebenso vor Ort wie Enedis, GRDF und ein diensthabender Beamter.

-

PREV Lebensende: Was könnte sich durch die Rechnung für Patienten ändern?
NEXT eine Goldmedaille im Lépine-Wettbewerb für das Start-up FiltraLife Solution