Éric Antoine erzählt von dieser Tragödie, die sein Leben auf den Kopf gestellt hat: „Er liegt da, er ist tot.“

Éric Antoine erzählt von dieser Tragödie, die sein Leben auf den Kopf gestellt hat: „Er liegt da, er ist tot.“
Éric Antoine erzählt von dieser Tragödie, die sein Leben auf den Kopf gestellt hat: „Er liegt da, er ist tot.“
-

Diesen Sonntag, 12. Mai 2024, findet die France 2-Show statt Ein Sonntag auf dem Land war zurück für eine neue Folge. Frédéric Lopez, der das Programm seit seinem Start im Oktober 2022 moderiert, begrüßte drei neue Persönlichkeiten. Der Sänger Grégoire, die Schauspielerin Noémie de Lattre und der Moderator Éric Antoine kamen zu einer Vertrauenssitzung zusammen.

Die Gäste sprachen jeweils über ihren erfolgreichen Weg und ihre Karriere, aber auch über die Hindernisse oder Tragödien, die sie erlebt haben. Auch Éric Antoine erzählte von einer Tragödie, die sein Leben auf den Kopf stellte.

Éric Antoine erzählt vom Verschwinden eines seiner engen Freunde

Der Moderator von „The Right Price“ sprach über seine schwierige frühe Karriere, als er nur ein Zauberer war, der der breiten Öffentlichkeit kaum bekannt war. Frédéric Lopez sendete ein Werbevideo des Illusionisten, der anschließend von einem schmerzhaften Ereignis aus seiner Vergangenheit erzählte. „Damals stand ich einem Jungen namens Mathias sehr nahe“erzählte zuerst Éric Antoine. „Er war mein Freund, mit dem ich Videos gemacht habe. Wir machten uns immer Sorgen um ihn, weil wir wussten, dass er an hochgradigem Diabetes litt. Eines Tages kommt er, um ein paar Zaubertricks vorzuführen, er übernimmt den Schnitt und dann höre ich nichts mehr von ihm.vertraute er dann an.

Besorgt ging Éric Antoine zum Haus seines Freundes. „Ich klopfe an seine Tür. Er antwortet nicht. Ich rufe zehnmal an und denke ‘Es ist etwas falsch’. Ich rufe die Feuerwehr. Sie kommen herein und er legt sich hin. Er ist tot “erklärte der Geschworene von Frankreich hat ein unglaubliches Talent mit viel Emotion. Der Moderator gab dann an, dass er kurz vor dieser Tragödie seinen Vater verloren hatte. Eine schmerzhafte Zeit, die sich auf seine Karriere auswirkte.

Eric Antoine

” width=”680″ height=”383″/>

Bildnachweis: Instagram @ericantoineoff Eric Antoine vertraut sich in „Ein Sonntag auf dem Land“ an und erinnert an das schmerzliche Verschwinden eines Freundes.

Éric Antoine: Wie sich diese Tragödie auf seine Karriere auswirkte

Dieses dramatische und brutale Verschwinden wird Auswirkungen auf das Leben von Éric Antoine haben. „Ich sage mir, dass ich etwas über Mathias schreiben muss. Ich fange an, eine Ausgabe über einen Mann zu schreiben, der unsterblich in eine Frau verliebt ist und sie nie zu seinen Verabredungen kommt. Aber am Tag ihres Todes und ihrer Beerdigung ist sie da. Zum ersten Mal ist sie diejenige, die zum Treffen kommt und außerdem Blumen mitbringt. Und es ist der glücklichste Tag seines Lebens. Es war meine erste Nummer, bei der ich stolz auf mich war gab der Zauberer zu.

Der Moderator von „Traitors“ verrät dann, dass dieses Drama echte Auswirkungen auf den Rest seiner Karriere haben wird. Ihm zufolge war er nie wieder derselbe. „Es ist mir völlig egal, dass Türen geschlossen werden und jemand Nein sagt. Ich möchte es tun, das tue ich […] Es löste etwas in mir auf. Es ist ein Fluch und ein Geschenk er schloss.

Éric Antoine vertraut sich seiner Beziehung zu seinem Vater an

In „A Sunday in the Country“ sprach der Riese der Magie auch über seine Beziehung zu seinem Vater. Éric Antoine erklärte, dass er mit einer psychotherapeutischen Mutter und einem Trucker-Vater aufgewachsen sei, der später Unternehmer im Transportsektor wurde. Der Gastgeber lebte mit seiner Familie im Val d’Oise, bevor er nach der Trennung seiner Eltern nach Paris zog.

Mein Vater war nie dort. Niemals ein Link. Er war jemand, der nicht wusste, wie man mit Kindern spricht, der nicht verstand, dass ein Kind ein eigenständiger Mensch ist. Er war also nicht wirklich da und ich habe ihn bis zu seinem Tod nur sehr selten gesehen. Seine Abwesenheit hat mich nicht schockiert.“vertraute der Zauberer.

-

PREV „So einfach ist das!“, liefert Wawrinka das Rezept für eine gelungene einhändige Rückhand
NEXT Überschwemmungen in Lomé: Calixte Madjoulba begutachtet den Schaden