Nach einem Brand in der Nachbarschaft wurden 200 Menschen ins Ciné Presqu’île evakuiert

Nach einem Brand in der Nachbarschaft wurden 200 Menschen ins Ciné Presqu’île evakuiert
Descriptive text here
-
Gepostet von Stephen am 13. Mai 2024 um 08:03 Uhr.

Der Brand, der eine Wohnung in der Rue du Faubourg Sainte Anne verwüstete, führte zu einer starken Rauchentwicklung im Viertel.

© Adobe Stock

Die mobilisierten Feuerwehrleute brauchten mehrere Stunden, um einen heftigen Wohnungsbrand im obersten Stockwerk eines kleinen Gebäudes in der Rue du Faubourd Sainte Anne einzudämmen. Der Einsatz begann an diesem Sonntag, dem 12. Mai, kurz nach 14:30 Uhr, während eine Ausbreitung auf die angrenzende Wohnung im Gange war, und erforderte den Einsatz von 3 Feuerwehrschläuchen, 61 Feuerwehrleuten und 29 Fahrzeugen. Die erste 70 m² große Wohnung wurde völlig zerstört, bei der zweiten wurde das Dach beschädigt. Fünf Opfer mit leichter Rauchvergiftung wurden behandelt, darunter ein 72-jähriger Mann, der in mildem Zustand in das Krankenhauszentrum Saint-Nazaire transportiert wurde. Insgesamt werden 12 Personen bei ihren Angehörigen und 2 beim Rathaus untergebracht. Auch das nahe der Katastrophe gelegene Kino Ciné Presqu’île musste wegen Rauchgeruch im Inneren evakuiert werden (200 Personen).

-

PREV Iran: Präsident Ebrahim Raissi wird nach Hubschrauberunfall vermisst. Was wird jetzt passieren?
NEXT Ein internationales Konzert des Rémy Harmony Orchestra/les Charreaux und des Niederlinxweiler Orchesters anlässlich der 42-jährigen Städtepartnerschaft der Städte St. Rémy und Ottweiler. – info-chalon.com