Plus belle la vie: Lebt Betty tatsächlich? – Nachrichtenserie im Fernsehen

Plus belle la vie: Lebt Betty tatsächlich? – Nachrichtenserie im Fernsehen
Descriptive text here
-

In „Plus belle la vie“ denken alle, dass Kilian Betty getötet hat … außer Thomas! Darüber hinaus hätte der Bruder des Verdächtigen Nummer 1 Beweise gefunden, die die Ermittlungen voranbringen könnten. Also beeilt er sich, mit Ariane darüber zu sprechen …

Die Abenteuer der Helden von Plus belle la vie, encore plus belle gehen auf TF1 weiter (die Seifenoper wird von Montag bis Freitag ab 13:40 Uhr auf dem Kanal ausgestrahlt)… In ein neuer Auszug Tägliche Fiktion, die der Sender vorab online gestellt hat: Thomas (Laurent Kérusoré) trifft Ariane (Lola Marois) im Zusammenhang mit der Affäre zwischen Kilian (Tim Rousseau) und Betty (Horyba Bénabet) …

Thomas hätte Beweise

In dieser neuen Sequenz teilt der symbolträchtige Barkeeper des Mistral-Bezirks dem Polizisten mit, dass er Beweise in seinem Besitz habe, die die Ermittlungen zum Tod der jungen Frau vorantreiben könnten … und vielleicht seinen Bruder entlasten könnten!

Thomas ist überzeugt, dass wir Betty auf Bildern sehen, auf denen wir jemanden sehen, der ein Nutzfahrzeug fährt. Dies würde also beweisen, dass Letzterer nicht tot ist! Laut Ariane könnte es sich bei der Person, von der Gabriels Ehemann (Joakim Latzco) spricht, in diesem Fall aber auch um Kilian handeln…

Hat Betty ihren vorgetäuschten Tod inszeniert?

Doch Thomas erinnert Bohers Kollegen (Stéphane Hénon) und Patrick (Jérôme Bertin) daran, dass Betty am Tag vor ihrem Verschwinden ein Duplikat der Schlüssel dieses Fahrzeugs angefertigt hat. Darüber hinaus behauptet Kilian, seine liebe und zärtliche Frau am Abend des 8. Mai beim Verlassen des Polizeireviers wiedergesehen zu haben … Ariane entgegnet daraufhin, dass dies leider kein anderer Zeuge bestätigen könne.

Er beharrt darauf und erinnert sich daran, dass neulich jemand in Karines Haus eingebrochen ist und dass sie ihn dann töten wollten. Für ihn ist das kein Zufall … und Ariane muss zugeben, dass die Entwicklung dieser Ereignisse beunruhigend und verdächtig ist!

Darüber hinaus seien das Messer und die gefundenen Blutspuren laut Thomas nur Teil einer großen Intrige. Auf diese Worte antwortet Ariane nicht… Ihr Gesprächspartner weiß sehr wohl, dass sie jetzt ebenso zweifelt wie er. Aber wie wird es ihnen gelingen, diese Hypothese zu überprüfen, die alles verändern würde? Hat Betty ihren vorgetäuschten Tod inszeniert, um sich an Kilian zu rächen?

Fortsetzung folgt in Plus belle la vie…

-

PREV Aufrechterhaltung der Finanzierung durch Renditen
NEXT Ungeschlagener Bayer, Dortmund gewinnt zum letzten Mal für Reus