Pouille schockiert die Tatsache, dass Thiem nicht eingeladen ist, nicht

Pouille schockiert die Tatsache, dass Thiem nicht eingeladen ist, nicht
Pouille schockiert die Tatsache, dass Thiem nicht eingeladen ist, nicht
-

Von GF

Veröffentlicht
Vor 1 Minute,

Aktualisieren soeben

Lucas Pouille hält die Wahl der Einladungen für Roland-Garros für logisch.
Pedro Porru / SPP / SPP / Panorama

Der Franzose versteht die Enttäuschung des Österreichers, der nicht zum Turnier eingeladen wurde, glaubt aber, dass andere Spieler genauso viel wie er verdienen, um von einer Wildcard zu profitieren.

Die Einladungen zum Roland-Garros-Turnier wurden an diesem Dienstag vergeben und es überrascht nicht, dass Dominic Thiem nicht zu den Nutznießern gehört, während der Österreicher, der seine Karriere in diesem Jahr beenden wird, zweimal im Finale stand. Diese Wahl, die den 30-Jährigen auf Platz 117 der Weltrangliste zurücklässt, wurde in den sozialen Netzwerken vielfach kommentiert.

Einige bedauerten diese Entscheidung der Turnierleitung bitter. Einer der Internetnutzer hat sogar Lucas Pouille nach seiner Meinung gefragt, der die Enttäuschung über den Sieger der US Open 2020 versteht, aber auch glaubt, dass andere Spieler es genauso verdienen. „Er hat es auf jeden Fall verdient, er hat eine außergewöhnliche Karriere. Aber auch junge Menschen zwischen dem 110. und 130. Platz haben es verdient. Ich finde es normal, sie zu bevorzugen.“erklärte Pouille.

-

PREV [NASA HQ News] Die NASA beauftragt BAE Systems mit der Entwicklung eines Ozeanfarbinstruments für die NOAA
NEXT Trumps Social-Media-Geschäfte werden von der FINRA untersucht – 20.05.2024 um 23:27 Uhr