Ein Konzert von Hélène Grandsire und ein Gartentag in der Kapelle Saint-Roch in Argentan

Ein Konzert von Hélène Grandsire und ein Gartentag in der Kapelle Saint-Roch in Argentan
Ein Konzert von Hélène Grandsire und ein Gartentag in der Kapelle Saint-Roch in Argentan
-

Hélène Grandsire kehrt am Samstag, den 18. Mai und Montag, den 20. Mai 2024, in die Kapelle Saint-Roch in Argentan (Orne) zurück, um poetische Lieder von Jimmy Grandsire zu von ihr komponierter und auf dem Klavier gespielter Musik aufzuführen. Gleichzeitig wird ein Aufruf an ehrenamtliche Helfer gestartet, die am Pfingstmontag die Pflege des Kapellengartens übernehmen.

Ein lebhaftes Wochenende in der Kapelle Saint-Roch

Am Samstagabend präsentiert Hélène Grandsire ein neues Repertoire, darunter Lieder aus den neuesten Alben: Am Grund des Flusses (2017), Seiltänzer (2020), Lassen Sie die Fantasie hinter sich (2023). Realistische Texte, die mit Klarheit, Sensibilität und Hoffnung von der Zeit erzählen.

Was das Gartenprogramm betrifft, werden die Freiwilligen am Montag um 9:00 Uhr mit einem Kaffee begrüßt und machen sich dann von 9:30 bis 12:00 Uhr die Hände schmutzig, bevor sie einen Picknickkorb teilen und den freien Nachmittag genießen.

Samstag, 18. Mai 2024, um 20 Uhr, Konzert von Hélène Grandsire. Ohne Reservierung. Vergütung im Hut. Montag, 21. Mai, ab 9 Uhr Gartenarbeit. Kapelle Saint-Roch, 31 chemin de Saint-Roch (Zugang über die Rue des Petits-Fossés). Informationen von Jean-François Lefèvre unter 02 33 36 07 93.

-

PREV Wissen Sie, was die kleinen weißen „Samen“ auf Erdbeeren sind? Sie haben einen Nutzen
NEXT Gloom Girl MFG bringt Punkrock mit der treibenden EP „Polycrisis“ nach Nashville