Es folgt dringender Wettlauf um die Chance auf Cochlea-Implantat für den Säugling

Es folgt dringender Wettlauf um die Chance auf Cochlea-Implantat für den Säugling
Descriptive text here
-

Der zehn Monate alte Amir Hayden sitzt auf dem Schoß seiner in einer schallisolierten Kabine der Audiologieklinik des UCSF Benioff Children’s Hospitals in Oakland, während die Audiologin Sarah Coulthurst, MS, ihn durch einen Hörtest verschiedener Töne führt. Er reagiert nicht.

Amirs Mutter Alisa Ellingberg ahnt bereits, dass etwas nicht stimmt.

Amir hat sich gerade von einer bakteriellen Meningitis erholt, einer potenziell tödlichen Infektion, die zu Schwellungen im Bereich des Gehirns und der Wirbelsäule führt. zu 35 % der Kinder, die die Krankheit überleben, bleiben mit einem Hörverlust zurück, was unter anderem darauf zurückzuführen ist, dass die Infektion zu einer Schädigung der Cochlea im Innenohr führen kann, dem Organ, das Schall zum Hörnerv und hinauf zum Gehirn überträgt.

früher Prototyp der implantierbaren Komponenten eines Cochlea-Geräts, der an der UCSF entwickelt wurde.

„Es hat uns auf Hochtouren gebracht“, sagt Coulthurst, Co-Direktor des Cochlea-Implantat-Teams der UCSF Benioff Oakland, über Amirs Hörtest.

Co-Direktor, Dylan Chang, MD, PhD, Professor an der UC San Francisco und Hals-Nasen-Ohren-Chirurg, sieht Amir schnell und ordnet weitere Scans an, während ein multidisziplinäres Expertenteam den Jungen untersucht. Die Scans bestätigen, dass Amir aufgrund einer Meningitis taub geworden ist. Durch die Infektion besteht nun die Gefahr, dass sein Cochlea-Nerv innerhalb weniger Tage in einer knöchernen Hülle eingeschlossen wird und seine einzige Chance, mit einem chirurgisch implantierten Gerät namens Cochlea-Implantat wieder Geräusche wahrzunehmen, dauerhaft beschnitten wird. Es ist ein Wettlauf gegen die Zeit.

„Wir müssen ihn am Montag implantieren“, erinnert sich Coulthurst, als Chang sagte.

Das Team diagnostiziert und bereitet Amir darauf vor, in nur acht Tagen ein Cochlea-Implantat in jedem Ohr zu erhalten – ein Krankenhausrekord.

/Öffentliche Freigabe. Dieses Material der ursprünglichen Organisation/des/der ursprünglichen Autor(en) kann zeitpunktbezogenes Material sein und im Hinblick auf Klarheit, Stil und Länge bearbeitet werden. Mirage.News vertritt keine institutionellen Positionen oder Partei und alle hier geäußerten Ansichten, Positionen und Schlussfolgerungen sind ausschließlich die des Autors/der Autoren. Vollständig hier ansehen.

-

PREV Richard Gere in Cannes, eher aktivistisch als glamourös
NEXT Diskrete Unterstützung für Gaza auf dem roten Teppich, Vorführung eines von der IDF produzierten Films am 7. Oktober, Kleidung mit den Gesichtern der Geiseln … Der israelisch-palästinensische Konflikt wurde zu den Filmfestspielen von Cannes eingeladen