Kevin De Bruyne gibt gegen Tottenham einen weiteren Assist und wird zum zweitbesten Passgeber in der Geschichte der Premier League (Video)

-

Schon das Titelmatch zwischen Tottenham und Manchester City? Spurs könnten ihrem historischen Rivalen Arsenal sehr helfen, wenn sie gewinnen

Zwei Tage vor dem Ende der Meisterschaft ist der Kampf zwischen Arsenal und Manchester City in vollem Gange und das Spiel gegen die Spurs könnte ein Wendepunkt für den Titel sein …

AFP


Standardbild des Autors


Von LM

Veröffentlicht am 14.05.2024 um 19:56 Uhr

Auch wenn heute Abend keine der beiden Mannschaften den Titel holen wird, scheint das Spiel zwischen Tottenham und Manchester City entscheidend für die Eroberung der Premier League sein zu können. Durch das späte Spiel heute Abend gegen die Spurs könnte Manchester City im Falle eines Sieges heute Abend offiziell die Führung in der Premier League zurückerobern und damit Arsenal überholen.

Videos

Mit einem Punkt Rückstand auf die Gunners wäre ein Unentschieden für die Männer von Pep Guardiola wirklich keine gute Operation: „Wenn wir nicht gewinnen, werden wir die Premier League nicht gewinnen.“ Ich habe das Gefühl, dass es heute sehr schwierig ist, Arsenal zu schlagen, weil sie in allen Bereichen viele, viele gute Dinge erreicht haben. » erklärte der spanische Trainer auf einer Pressekonferenz.

Tottenham seinerseits hat abgesehen von der Ehre gegen Manchester City kein großes sportliches Interesse mehr. Im Falle eines Sieges würden die Spurs ihrem historischen Rivalen Arsenal dabei helfen, den Titel zu gewinnen, auf den sie so viele Jahre gewartet haben. Auch in der letzten Saison lieferten sich die Gunners einen gnadenlosen Kampf mit den Cityzen, bevor sie am Ende der Saison völlig zusammenbrachen und sich den Titel entgehen ließen.

Kai Havertz zögerte am Mikrofon von Sky Sport keine Sekunde und gab zu, dass er die Spurs mit aller Kraft unterstützen und ermutigen werde: „Am Dienstag werde ich der größte Tottenham-Fan aller Zeiten sein.“ Wir alle werden es sein! » Welche Red Devils werden am Ende der Saison belohnt? Leandro Trossard oder Jérémy Doku und Kevin de Bruyne? Die endgültige Antwort wird in einer Woche gegeben …

-

PREV In der Provence hat der Preisanstieg für einen Liter Olivenöl nicht nur schlechte Seiten
NEXT humanitäre Entladung in Gaza, neue Angriffe… Update diesen Samstagmorgen