Gestern die Premier League

Gestern die Premier League
Gestern die Premier League
-
  1. Startseite
  2. Sport
  3. Fußball

Stand: 14.05.2024, 14:48 Uhr

von: Korbinian Kothny

DruckenTeilen

Manchester City ist eine Saison lang bei Tottenham Hotspur zu Gast. Dies ist ein Titel in der Premier League. So sehen Sie die Part live im TV und Stream.

London – Für den Traum vom englischen Meistertitel drückt Nationalspieler Kai Havertz für einen Abend sogar dem Erzrivalen die Daumen. „Ich werde der gößte Tottenham-Fan aller Zeiten sein.“ Das werden wir alle sein“, sagte der Profi des FC Arsenal nach dem 1:0-Erfolg gegen Manchester United im Sky-Interview: „Hoffen wir auf das Beste.“

Tottenham Hotspur jetzt Manchester City: Premier League live im Free-TV?

  • Die neuesten Spiele von 34. Spielen der Premier League zwischen den Tottenham Hotspur und Manchester City wird nicht live und in voller Sprache im Free-TV übertragen.

Tottenham Hotspur trifft auf Manchester City: Premier League live im Pay-TV bei Sky

  • Sterben Teil Manchester United trifft auf den FC Liverpool wird vom Pay-TV-Sender Sky live im TV übertragen.
  • Der Countdown zum Spiel in London beginnt am Dienstag, 14. Mai 2024,Äh 20:30 Uhr auf Sky Sports mit den Vorberichten.
  • Äh 21.00 Uhr ertönt der Anpfiff.
  • Um das Match live Sehen Sie, wonach Sie suchen, und benötigen Sie Himmel

Tottenham Hotspur von Manchester City: Premier League im Live-Stream von Sky Go

  • Wenn Sie im Pay-TV-Abo bei Sky haben, können Sie das Spiel auch im Liveübertragung bei SkyGo verfolgen. Die App steht ab sofort als Download für Apple- und Android-Betriebe im Store zur Verfügung.
  • WOW TV, ehemals Sky Ticket, überträgt das Spiel Tottenham Hotspur trifft auf Manchester City Auch im Liveübertragung. Bitte beachten Sie, dass Ihnen ein Anspruch auf Abonnements zusteht.
Tottenham Hotspur schließt sich Manchester City in der Premier League an. © IMAGO

Titel in der Premier League fallen am letzten Spieltag

Mit dem Sieg über United, bei dem Havertz den Treffer des Tages durch Leandro Trossard vorbereitete, verankerten die Gunners zumindest vorübergehend wieder die Tabellenspitze von Manchester City. Der Teammanager Pep Guardiola spielt derzeit um 20:00 Uhr bei Arsenal-Feind Tottenham Hotspur.

Unabhängig vom Ergebnis wird die Titelentscheidung erst am letzten Spieltag fallen. Das Havertz-Team spielt gegen den FC Everton, das City-Team gegen West Ham United (jeweils 17.00 Uhr/Sky). „Wir wissen, dass wir ein Ergebnis brauchen“, kluger Teammanager Mikel Arteta: „Wir müssen im letzten Spiel noch unser eigenes Ding machen.“ Heute wollten wir aber wirklich an der Tür klopfen und die Schachtel der Träume öffnen.“ (sid/kk)

-

PREV Gestern Abend PSG: Dortmund gegen Gluck und Hummels im Finale
NEXT Mord im Speakeasy: die riesige Mordparty im Team Break La Défense