Die asiatischen Märkte folgen der Wall Street im Vorfeld der wichtigen Inflationsaktualisierung

Die asiatischen Märkte folgen der Wall Street im Vorfeld der wichtigen Inflationsaktualisierung
Die asiatischen Märkte folgen der Wall Street im Vorfeld der wichtigen Inflationsaktualisierung
-

HONGKONG (AP) – Asiatische Aktien stiegen am Mittwoch größtenteils, nachdem eine Rallye an der Wall Street den Nasdaq-Composite-Index auf ein Rekordhoch brachte.

Ein Bericht vom Dienstag zeigte, dass die Preise auf Großhandelsebene in den Vereinigten Staaten hartnäckig hoch blieben, bevor viele Preisänderungen an die Verbraucher weitergegeben wurden, wobei der Erzeugerpreisindex für April 0,5 % erreichte und damit höher war als prognostiziert.

Die Inflationsrate ist im Jahr 2024 gestiegen, was Befürchtungen aufkommen lässt, dass es der Federal Reserve schwerfallen könnte, die Inflation auf ihr Ziel von 2 % zu bändigen.

Die Kommentare des Fed-Vorsitzenden Jerome Powell beruhigten die Anleger jedoch. Bei einer Podiumsdiskussion am Dienstag in Amsterdam bekräftigte er, dass die US-Notenbank ihren Leitzins wahrscheinlich nicht anheben werde, um auf die hartnäckige Inflation zu reagieren. Er sagte aber auch, dass seine Zuversicht, dass die Inflation nachlassen wird, „nicht mehr so ​​groß ist wie zuvor“, da die Preissteigerungen in den ersten drei Monaten dieses Jahres anhaltend stark waren.

Ein größerer Test für die Märkte kommt später am Mittwoch, wenn die USA ihr monatliches Update zu den Verbraucherpreisen bzw. der Inflation der Haushalte veröffentlichen werden. Ökonomen gehen davon aus, dass der Verbraucherpreisindex im April im Jahresvergleich auf 3,4 % sinken wird.

Im asiatischen Handel stieg der Nikkei 225-Index in Tokio um 0,1 % auf 38.385,73 und der australische S&P/ASX 200 stieg um 0,4 % auf 7.753,70.

In China rutschte der Shanghai Composite Index um 0,5 % auf 3.129,81 ab, nachdem die Zentralbank am Mittwoch den Leitzins unverändert beließ, was Pekings Fokus auf die Aufrechterhaltung der Währungsstabilität signalisierte.

Andernorts legte Taiwans Taiex um 0,8 % zu und in Bangkok verlor der SET 0,4 %.

Die Märkte in Südkorea und Hongkong waren wegen eines Feiertags geschlossen.

Am Dienstag stieg der S&P 500-Index um 0,5 % auf 5.246,68 und der Dow Jones Industrial Average um 0,3 % auf 39.558,11.

Der Nasdaq-Composite, der stark von Technologiewerten beeinflusst wird, sprang um 0,8 % auf 16.511,18. Der Technologiesektor war in diesem Jahr eine treibende Kraft für einen Großteil der Zuwächse des breiteren Marktes.

Mehrere „Meme“-Aktien, darunter GameStop und AMC Entertainment, stiegen in einer Wiederbelebung der Social-Media-Raserei von vor drei Jahren. GameStop stieg um 60,1 % und AMC stieg um 32 %. Beide Aktien gaben einen Großteil ihrer Gewinne vom Vortag wieder ab.

Die Anleiherenditen gingen leicht zurück. Die Rendite der 10-jährigen Staatsanleihe sank am Mittwoch von 4,49 % am späten Montag auf 4,43 %.

Die Anleger haben ihre Erwartungen hinsichtlich der Geschwindigkeit und Häufigkeit der Zinssenkungen in diesem Jahr zurückgeschraubt, da die Inflation weiterhin höher als erwartet ist. Laut Daten der CME Group setzen Händler in diesem Jahr auf ein oder zwei Zinssenkungen.

Die Wall Street hofft immer noch, dass die Fed ihre „sanfte Landung“ schaffen kann, bei der hohe Zinsen dazu beitragen, die Inflation abzukühlen, ohne die Wirtschaft in eine Rezession zu stürzen. Die Wirtschaft bleibt stark, aber die Verbraucher könnten unter der Last der hartnäckigen Inflation Anzeichen von Müdigkeit zeigen. Ökonomen gehen davon aus, dass ein Einzelhandelsumsatzbericht am Mittwoch zeigen wird, dass die Verbraucherausgaben im April wie schon in den letzten Monaten zurückgegangen sind.

Im sonstigen Handel stieg der Benchmark-US-Rohölpreis im elektronischen Handel an der New York Mercantile Exchange um 55 Cent auf 78,57 US-Dollar pro Barrel. Brent-Rohöl, der internationale Standard, stieg um 51 Cent auf 82,89 Dollar pro Barrel.

Im Devisenhandel rutschte der US-Dollar von 156,42 Yen auf 156,37 japanische Yen ab. Der Euro kostete 1,0826 US-Dollar, ein Anstieg von 1,0820 US-Dollar.

Zimo Zhong, The Associated Press

-

PREV Der Cac 40 ist vorsichtig und leicht rückläufig, bevor neue Daten zur amerikanischen Inflation vorliegen
NEXT Das Haus eines Anwalts in Tunis wurde durchsucht (Video) – Réalités Magazine