VERSTEHEN SIE ALLES – Was Sie wissen müssen, um Ihre Tickets für die Olympischen Spiele 2024 in Paris zu erhalten

VERSTEHEN SIE ALLES – Was Sie wissen müssen, um Ihre Tickets für die Olympischen Spiele 2024 in Paris zu erhalten
VERSTEHEN SIE ALLES – Was Sie wissen müssen, um Ihre Tickets für die Olympischen Spiele 2024 in Paris zu erhalten
-

An diesem Mittwoch startet Paris 2024 offiziell seinen Ticketantrag für die Olympischen Spiele. Hier finden Sie alle Informationen, die Sie für den Zugriff auf Ihre Tickets benötigen.

Der Schlüssel zu den Spielen in Ihrem Telefon. Ab diesem Mittwoch können Ticketinhaber für die Olympischen Spiele 2024 in Paris die Ticketanwendung herunterladen, mit der sie ihre Plätze herunterladen können. Mit dieser brandneuen Anwendung in den Farben des Organisationskomitees können Kunden auf ihre Tickets zugreifen, Tickets übertragen und Tickets für die verschiedenen Veranstaltungen dieser Olympischen Spiele 2024 in Paris wieder zum Verkauf anbieten. RMC Sport erklärt Ihnen den gesamten Ablauf.

Ansicht der Paris 2024-Ticketing-App – Paris 2024

· Wie erhalten Sie Ihr Ticket zurück?

Kunden müssen die Anwendung „Paris 2024 Tickets“ herunterladen, die in Smartphone-App-Stores erhältlich ist. Nachdem das kleine Symbol auf Ihrem Startbildschirm angezeigt wird, öffnen Sie die Anwendung und melden Sie sich mit Ihren Paris 2024-Zugangsdaten an.

Alle Sitzungen im Zusammenhang mit Ihrer Bestellung werden auf der Startseite der Bewerbung angezeigt. Wenn die Anwendung alle Tickets für die Veranstaltungen ab dem 15. Mai auflistet, werden Kunden, die Plätze für die Eröffnungsfeierlichkeiten bestellt haben, ihre Tickets erst im Juni angezeigt. Um Sicherheitsprobleme zu vermeiden, wird der QR-Code, der für den Zugang zu den Standorten erforderlich ist, einige Stunden vor Beginn der Veranstaltungen verfügbar sein. Die App kann offline funktionieren, jedoch nur, wenn sich die Person bereits auf ihrem Telefon angemeldet hat.

· Wie übertrage ich ein Ticket?

In der Anwendung steht unter dem Ticket, das Sie übertragen möchten, die Schaltfläche „Übertragen“ zur Verfügung. Anschließend können Sie das Ticket per E-Mail oder über eine Messaging-Anwendung an die Person Ihrer Wahl weiterleiten. Anschließend erscheint eine vorgefertigte Nachricht und der Begünstigte erhält eine E-Mail (oder auf andere Weise) mit der Bitte, dieses Ticket zu akzeptieren. Paris 2024 empfiehlt, die Tickets rechtzeitig vor der Veranstaltung an Ihre Lieben zu übertragen, um die Lieferung zu optimieren und nicht in die Hektik der letzten Minuten zu geraten.

Sie können die Übertragung jederzeit stornieren, wenn der Empfänger das Ticket noch nicht angenommen hat. Sobald es akzeptiert wird, verschwindet das Ticket aus Ihrem Antrag, der Begünstigte kann es jedoch jederzeit zurückgeben, wenn er nicht an den Veranstaltungen teilnehmen kann.

Wenn Sie ein Ticket erhalten, müssen Sie sich auch in der Paris 2024-Anwendung registrieren, um Ihren QR-Code zu erhalten. Nachdem Sie das Ticket akzeptiert haben, erscheint es in Ihrer App.

„Der Begünstigte eines übertragenen Tickets kann es nur an seinen ursprünglichen Käufer zurückgeben“, präzisiert Paris 2024.

Der Begünstigte kann ein Ticket daher nicht weiterverkaufen, er muss es an den Erstinhaber zurückgeben, um dieses Ticket online stellen zu können.

· Wie verkaufe ich ein Ticket weiter?

Sie können in dieser Anwendung auch ein Ticket weiterverkaufen. Im Reiter „Weiterverkauf“ der Anwendung können Sie die Tickets auswählen, die Sie weiterverkaufen möchten. Nach wenigen Klicks wird Ihr Ticket online auf der Wiederverkaufsplattform gestellt. Ein System, das den Wiederverkaufsanträgen für Fußball- oder Rugbyspiele ähnelt. Sobald ein Wiederverkaufsangebot gefunden wird, werden Sie benachrichtigt. Wichtiger Punkt: Sie können Ihr Ticket jederzeit von der Wiederverkaufsplattform zurückziehen.

Auf den Ticketpreis für diese Olympischen Spiele ist kein Mehrwert möglich. „Es werden Servicegebühren erhoben“, fügt Paris 2024 hinzu. 5 % für die Person, die verkauft, und 10 % für die Person, die kauft. Kein Kinderticket kann ohne Verknüpfung mit einem Erwachsenenticket weiterverkauft werden. Für alle Probleme wird Paris 2024 einen Kundendienst einrichten. Bislang hat Paris 2024 für seinen olympischen Teil 8,27 Millionen der 10 Millionen verfügbaren Tickets verkauft.

Top-Artikel

-

PREV 83.000 Euro für ihr Badewasser: die verrückte Summe, die Influencerin Belle Delphine gewonnen hat
NEXT eine Gefahr „so wichtig“ wie der Terrorismus durch Menschen, „die dem Leben keine Bedeutung beimessen“