Tod von Jean Tissot, Bürgermeister von Villette-de-Vienne

Tod von Jean Tissot, Bürgermeister von Villette-de-Vienne
Tod von Jean Tissot, Bürgermeister von Villette-de-Vienne
-

Jean TissotBürgermeister von Villette-de-VienneEr hatte mehrere Wochen lang gegen eine Krankheit gekämpft, die ihm am Montag, dem 13. Mai, im Alter von 76 Jahren plötzlich das Leben kostete.

Tod von Jean Tissot, Bürgermeister von Villette-de-Vienne: Die Beerdigung findet am 21. Juni in Wien statt

Am Tag nach dieser traurigen Ankündigung herrschte in der Gemeinde große Aufregung, die eine zur Verfügung stellte Kondolenzregister im Rathaus. DER Beerdigung von Jean Tissot findet am Dienstag, 21. Juni, um 9:30 Uhr statt., in der Kathedrale Saint-Maurice in Wien.

Jean Tissot verbrachte seine Karriere inIndustrie und leitete mehrere Wartungsunternehmen in Rhône-Alpes und Île-de-France. Außerdem war er als Berater für die Abfallbewirtschaftung und -verwertung bei Vienne Condrieu Agglomération zuständig.

Der Präsident der Agglomeration, Thierry KovacsEr würdigte ihn: „Neben der Persönlichkeit des öffentlichen Lebens, die sich für sein Gebiet engagierte und engagierte, haben wir einen liebenswerten Mann mit großer Sensibilität verloren. Ich möchte auch die Erinnerung an einen Mann voller Humor bewahren, der es verstand, Geselligkeit zu pflegen.“

-

PREV Der Dollar behauptet sich, während sich wichtige Inflationsdaten abzeichnen
NEXT Mercato – PSG: Mbappés nächster Verein wird live bekannt gegeben