Émilie Dequenne kehrt ein paar Monate nach der Bekanntgabe der Remission ihrer Krebserkrankung nach Cannes zurück

Émilie Dequenne kehrt ein paar Monate nach der Bekanntgabe der Remission ihrer Krebserkrankung nach Cannes zurück
Émilie Dequenne kehrt ein paar Monate nach der Bekanntgabe der Remission ihrer Krebserkrankung nach Cannes zurück
-

An diesem Dienstag, dem 14. Mai, fand die Eröffnungszeremonie der Filmfestspiele von Cannes 2024 statt. Dies war für Emilie Dequenne die Gelegenheit, einen seltenen öffentlichen Auftritt zu haben, seit sie bekannt gab, dass sie sich von ihrer Krebserkrankung erholt habe.

Der Rest unter dieser Anzeige

Der Kampf um Emilie Dequenne geht weiter. Belgische Schauspielerin, bekannt für ihre Rollen in Rosetta, Den Verstand verlieren oder Marinette gab letzten November bekannt, dass sie an einer seltenen Krebserkrankung leide. “Seit Mitte August, als ich mich einer großen Notoperation unterziehen musste. Heute behandle ich mich weiter, es ist nicht jeden Tag einfach, aber ich bin entschlossen, diesen seltenen Krebs zu besiegen, der mein Leben auf den Kopf gestellt hat. Ich werde es nicht zulassen. Glauben Sie mir !“, teilte sie mit.

Emilie Dequenne in „vollständiger Remission“

Einige Monate nach dieser schrecklichen Nachricht hat Emilie Dequenne ein neues Foto auf Instagram geteilt. Letzten April gab sie bekannt, dass sie „vollständige Remission„von seinem seltenen Krebs.“Ich danke Ihnen allen für Ihre gute Stimmung, Ihre Liebesbotschaften und Ihre Gebete aus allen Lebensbereichen. Vielen Dank an alle, die sich von nah oder fern um mich gekümmert haben. Danke an meine wundervolle Familie„, schrieb sie, bevor sie bekräftigte, dass ihr Kampf noch nicht vorbei sei.“Der Kampf ist noch nicht vorbei. Ich werde streng überwacht und behandelt, aber meine Moral ist aus Stahl. Was habe ich gesagt ! Eine Lebensfreude, die einer Prinzessin würdig ist, die mit Vögeln spricht“, fügte sie hinzu. Eine Nachricht, die viele Prominente erfreute, die ihr gratulierten. Obwohl sie sich seitdem in der Öffentlichkeit recht diskret verhalten hatte, gelang ihr an diesem Dienstag, dem 14. Mai, ein bemerkenswerter Auftritt bei den Filmfestspielen von Cannes.

Der Rest unter dieser Anzeige

Emilie Dequenne sorgt auf den Stufen der Filmfestspiele von Cannes für Aufsehen

Die 77. Ausgabe der Filmfestspiele von Cannes wird eröffnet. Zu diesem Anlass erklommen viele Stars die berühmten Stufen des Festivals. Unter ihnen war Emilie Dequenne. Für Aufsehen sorgte die Schauspielerin in einem langen Khaki-Kleid, das sie stolz zu ihrem sehr kurzen Haarschnitt trug. Begleitet wurde sie von ihrem Ehemann, Schauspieler und Produzenten Michel Ferracci. Emilie Dequenne wird bald in dem Science-Fiction-Film mitspielen Überleben von Frédéric Jardin. Sie wird mit Andreas Pietschmann und Lucas Ebel spielen.

-

PREV alles ist fertig! Nach dem Chaos hat die Demokratie gesiegt!
NEXT Ein internationales Konzert des Rémy Harmony Orchestra/les Charreaux und des Niederlinxweiler Orchesters anlässlich der 42-jährigen Städtepartnerschaft der Städte St. Rémy und Ottweiler. – info-chalon.com