ASSE-Sale: Er wirft live schwere Sachen!

ASSE-Sale: Er wirft live schwere Sachen!
ASSE-Sale: Er wirft live schwere Sachen!
-

Fußball – ASSE

ASSE-Sale: Er wirft live schwere Sachen!

Veröffentlicht am 15. Mai 2024 um 14:30 Uhr.

Als Inhaber eines Master-Abschlusses in internationalem Recht wurde mir am Ende meiner Universitätslaufbahn klar, dass es wichtig ist, mich in einem Bereich weiterzuentwickeln, den man schätzt. Über Nacht beschloss ich, dem Traum meiner Eltern ein Ende zu setzen, die in mir einen zukünftigen Anwalt sahen, nämlich von meiner Leidenschaft zu leben: dem Sport. Seitdem berichte ich über Transferfenster und Sportnachrichten und versuche, die Leser bestmöglich auf dem Laufenden zu halten.

In der mit dem Verkauf von ASSE verbundenen Akte wurde ein neuer Meilenstein erreicht. Exklusive Verhandlungen mit dem kanadischen Konzern Kilmer Sports Ventures haben begonnen. Sofern es nicht zu einer unglaublichen Katastrophe kommt, sollte vor dem Sommer eine Einigung erzielt werden. Für den Journalisten Julien Laurens ist der Club Saint-Etienne in guten Händen.

Eine Seite wird umblättern Saint-Etienne. Seit mehr als 20 Jahren an der Spitze von ASSE, Roland Romeyer Und Bernard Caïazzo sind entschlossen zu übergeben. Exklusive Verhandlungen mit der kanadischen Gruppe Kilmer Sports Ventures begann hinter den Kulissen. „ Wir brauchten einen neuen Aktionär, der alle Kriterien erfüllt und kein Investmentfonds, sondern ein Unternehmen ist, das Sport mit starken menschlichen Werten kennt.“ erklärte Caïazzo in den letzten Stunden. Dieser Fall hat gute Aussichten auf Erfolg. Man hofft auf eine Einigung noch vor dem Sommer.

Der Verkauf von ASSE ist abgeschlossen

Geführt von einem Geschäftsmanns Larry Tanenbaum, die Gruppe Kilmer Sports Ventures wird darauf abzielen, eine ehrgeizige Zukunft für die zu gewährleistenASSE, kämpft immer noch um den Aufstieg. Durchgegangen AC Mailand Und Arsenal, Ivan Gazidis sollte der Grundstein dieses Projekts sein. Der Manager ging auch zu Saint-Etienne diesen Dienstag, um zu versuchen, diese Operation abzuschließen. Journalist für RMC, Julien Laurens gut kennen Gazidis für die Zusammenarbeit mit ihm während seiner Zeit in England. Für die Zukunft ist er eher optimistisch ASSE.

Julien Laurens ist optimistisch

Über Gazidis und auch über seine beiden Mitarbeiter Huss Fahmy und Jaeson Rosenfeld kann ich nur Positives sagen. Ich finde, dass sich diese drei Profile recht gut ergänzen. Gazidis war Chef der MLS, er hat beim AC Mailand gute Arbeit geleistet. Er ist das Äquivalent von Jean-Claude Blanc bei INEOS. Fahmy ist der Verhandlungsführer, er verfügt über ein sehr gutes Netzwerk. Es gibt zusätzliches Geld ” erzählt Laurens während der SendungNach Fußball.

-

PREV Trumps Anwälte fordern von der Jury, ihn „schnell und gut gemacht“ freizusprechen
NEXT Roland-Garros: Mertens übersteht die erste Runde, nachdem er im Tiebreak den zweiten Satz gewonnen hat, Goffin kassiert den ersten Satz, kehrt aber zum Match zurück (LIVE)