Trump sagte, Männern könnte die Geschichte von Stormy Daniels gefallen. Warum?

Trump sagte, Männern könnte die Geschichte von Stormy Daniels gefallen. Warum?
Trump sagte, Männern könnte die Geschichte von Stormy Daniels gefallen. Warum?
-

Dachte Trump, dass alle Männer von der Geschichte und den Vorwürfen, er habe seine Frau betrogen, beeindruckt sein würden? Michael Cohen sagt ja.

spielen

Schweigegeldprozess gegen Trump: Warum die Aussage von Michael Cohen von entscheidender Bedeutung ist?

Donald Trump wird in 34 Fällen wegen der Fälschung von Geschäftsunterlagen angeklagt, darunter auch eine Schweigegeldzahlung während seines Präsidentschaftswahlkampfs 2016.

Laut der unter Eid abgegebenen Aussage von Michael Cohen, seinem ehemaligen Anwalt und Fixer, war Donald Trump besorgt, dass die Geschichte seiner angeblichen Affäre mit Stormy Daniels „eine Katastrophe für den Wahlkampf“ sein und Frauen dazu bringen würde, ihn zu hassen.

Doch selbst als Trump über den möglichen Skandal einer Rendezvous mit einem erwachsenen Filmstar nachdachte, war er laut Cohen albern und egoistisch genug, um zu sagen: „Jungs finden das vielleicht cool.“

Dieser Kommentar, den Trump gerne dementieren kann, wenn er unter Eid Stellung beziehen möchte, hat, wenn überhaupt, wenig mit dem Kern des Verfahrens gegen den mutmaßlichen Präsidentschaftskandidaten der Republikaner zu tun. In dem Fall geht es um Wahleinmischung – eine Schweigegeldzahlung soll das amerikanische Volk angeblich davon abhalten, vor der Wahl schmutzige Details über einen Präsidentschaftskandidaten zu erfahren.

Aber diese Worte – „Leute denken vielleicht, dass es cool ist“ – sagen uns verdammt viel über den Kerl, der versucht, wieder Präsident der Vereinigten Staaten zu werden.

Was für ein Typ würde Trumps angebliche Affäre mit Stormy Daniels für cool halten?

Ich bin ein Mann mit gutem Ansehen und es gibt keinen einzigen Teil von mir, der es cool findet, wenn ein anderer Mann Monate nach der Geburt seines Kindes mit einem erwachsenen Filmstar Sex hat.

Wenn einer meiner verheirateten Freunde eine ähnliche Geschichte erzählen würde, wäre meine Antwort nicht: „Großartig! Gute Arbeit, Alter.“

Trumps faule Lügen: Trumps Anhänger glauben jede seiner Lügen. Aber wenn er ein echter Alpha-Mann wäre, würde er GRÖSSER lügen.

Es wäre: „Du bist ein (Kraftausdruck). Was hast du dir dabei gedacht?”

Wie kaputt muss das Gehirn eines Mannes sein, wenn man bedenkt, dass der durchschnittliche Amerikaner über einen Präsidentschaftskandidaten lesen würde, der Sex mit einem 27-jährigen Erotikfilmstar hatte, als er 60 – und verheiratet – war! – und denken Sie, dass das ganze Szenario „cool“ war?

Hat Trump angeblich angedeutet, dass seine MAGA-Basis die Untreue befürwortet?

Wer genau sind die Typen, auf die sich Trump angeblich bezog?

Sprach er von den Jungs, die seine treue MAGA-Basis bildeten? Glaubt er, dass sie alle die Chance ergreifen würden, ihre Frauen mit einem Pornostar zu betrügen?

Sprach er von den frommen Leuten in seiner evangelischen Basis? Ist Trump davon überzeugt, dass sie für Untreue sind? Die Jungs, die die Heiligkeit der Ehe hegen?

Aussage im Prozess gegen Trump: Stormy Daniels verrät Details zur angeblichen Trump-Affäre. Wie werden sie dieses drehen?

Sind es die älteren, wohlhabenden Spender, die im Jahr 2016 Geld in Trumps Wahlkampfkasse gepumpt haben, von denen der ehemalige Präsident glaubte, sie würden Spaß an seiner Geschichte einer grellen Affäre mit einer viel jüngeren Frau haben? Finden nur Milliardäre solch ein rüpelhaftes Verhalten „cool“?

Trump könnte Klarheit schaffen, indem er im Fall Stormy Daniels Stellung bezieht

Wir können es nicht genau wissen, und Trump würde mit Sicherheit bestreiten, jemals diesen Kommentar abgegeben zu haben, genauso wie er bestreitet, dass er die Wahl 2020 verloren hat und alles, was ihn schlecht aussehen lässt. Cohen ist ein bekannter Lügner, aber in diesem Wettbewerb Lügner vs. Lügner, mein Geld gilt dem Mann unter Eid, nicht dem Mann, der alles tut, um nicht unter Eid zu stehen.

Die wahrscheinlichste Möglichkeit ist, dass es sich bei dem Plural „Jungs“, auf den sich Trump bezog, tatsächlich um den Singular „er“ handelte. Er ist schließlich ein Narzisst. Warum sollten wir jemals glauben, dass er glaubt, dass andere die Welt anders sehen können als er?

Vielleicht findet Trump es cool, seine Frau zu betrügen – die meisten von uns tun das nicht

Für jeden von uns ist es nicht schwer, sich vorzustellen, dass Trump es cool findet, wenn ein verheirateter Mann eine Affäre mit Stormy Daniels hat. Daher würde er natürlich davon ausgehen, dass alle anderen Männer dasselbe denken.

Das tun sie nicht. Und das ist es, was es wert ist, durch dieses kleine und vermeintliche Fenster in Trumps kleines Gehirn zu blicken, vorausgesetzt, Ihnen liegen Dinge wie Moral, Treue oder Anstand am Herzen.

Trump scheint zu glauben, alle Männer seien Drecksäcke wie er.

Ich bin kein Drecksack.

Bist du?

Folgen Sie USA TODAY-Kolumnist Rex Huppke auf X, ehemals Twitter, @RexHuppke und Facebook facebook.com/RexIsAJerk

-

PREV Europa gewidmeter Tag am FJT
NEXT Mehrere Filme im Wettbewerb beim „Clap d’Or“ in Charleroi am kommenden Samstag am Quai 10