Côte-d’Or: Gymnasiasten mobilisieren sich, um ihren Philosophielehrer zu behalten

-

Die Petition wurde online auf der veröffentlicht Website change.org hatte am Mittwoch, dem 15. Mai, bereits mehr als fünfhundert Unterschriften gesammelt und das Ziel sind tausend. Im Text dieser Petition loben diese Studenten einen Philosophieprofessor, dessen Position jedoch Gefahr läuft, gestrichen zu werden.

Ein brillanter und sehr menschlicher Lehrer

„Heute haben wir erfahren, dass einer unserer Philosophielehrer, der alle seine Klassen unterrichtet, auch wenn er nicht da ist, und es uns trotz aller Widrigkeiten ermöglicht, unabhängig zu arbeiten, auch wenn er krank ist, von dieser High School entlassen wurde, weil Die Philosophielehrer sind angeblich überbesetzt. Derjenige, der seine Werte mit Nachdruck vermittelt, der seinen Schülern eine glänzende Zukunft bieten möchte, ein brillanter und sehr menschlicher Lehrer. schreibt der Autor der Petition.

Die Petition wurde auf der Website change.org veröffentlicht
Bildschirmfoto

Die Schüler erklären außerdem, dass sie „den wertvollen Unterricht, den sie vermitteln“ nicht verlieren wollen und kündigen die Organisation einer Blockade vor dem Gymnasium für diesen Donnerstag, den 16. Mai, an. Sie beabsichtigen, diese Petition auch dem Rektorat von Dijon vorzulegen.

-

PREV Patriots Day in Quebec: Was ist am 20. Mai geöffnet und was geschlossen
NEXT Usyk gegen Fury, große Neuzugänge in Saudi-Arabien