Donald Trump und Joe Biden werden am 27. Juni debattieren

Donald Trump und Joe Biden werden am 27. Juni debattieren
Donald Trump und Joe Biden werden am 27. Juni debattieren
-

Die Favoriten für die amerikanische Präsidentschaftswahl im November, Joe Biden und Donald Trump, debattieren am 27. Juni erstmals auf dem amerikanischen Sender CNN.

„Joe Biden ist der schlechteste Debattierer, dem ich je begegnet bin!“ Noch bevor er die Arena betritt, gibt Donald Trump den Ton an. Der ehemalige amerikanische Präsident und sein Nachfolger bestätigten an diesem Mittwoch, dem 15. Mai, die Abhaltung ihrer ersten Debatte im Hinblick auf die Präsidentschaftswahl im November.

Auf dem amerikanischen Dauernachrichtensender CNN debattieren die beiden Favoriten der beiden großen Lager. Der Termin ist für den 27. Juni angesetzt, wie das Medienunternehmen in einer Pressemitteilung mitteilt. Unter Berücksichtigung der Zeitverschiebung sollte der Austausch in Frankreich gegen 4 Uhr morgens erfolgen.

Dieses Duell wird laut dieser Pressemitteilung des Senders ohne Publikum stattfinden. Es wird in Atlanta, Georgia, stattfinden. Darüber hinaus gibt die Washington Post an, dass die beiden aufeinanderfolgenden Mieter des Weißen Hauses im September an einer weiteren Debatte teilnehmen werden.

„Mach mich glücklich, Kumpel.“

„Donald Trump hat im Jahr 2020 zwei Debatten gegen mich verloren. Seitdem ist er nicht mehr zu einer Debatte erschienen vor der Ankündigung.

„Bereit für einen Kampf“, antwortete Donald Trump sofort über sein Truth Social-Netzwerk.

Die beiden Kandidaten heizen die Soße einer Wahl an, die immer näher rückt. Eine aktuelle Umfrage der New York Times zeigte jedoch, dass Donald Trump einen erheblichen Vorsprung vor seinem Rivalen hat, da dieser mehr Staaten kontrolliert, die in seinen Wahlabsichten als „Swing States“ gelten.

Meist gelesen

-

PREV Real Madrid: Davies‘ Preis bekannt gegeben
NEXT Mit dem Rauchen aufhören: Preiserhöhungen schrecken Raucher nicht ab, aber es könnte eine andere Lösung geben