Der Fahrradtag und der Konzertabend beleben Champeaux am Samstag, den 18. Mai

Der Fahrradtag und der Konzertabend beleben Champeaux am Samstag, den 18. Mai
Der Fahrradtag und der Konzertabend beleben Champeaux am Samstag, den 18. Mai
-

An diesem Samstag, dem 18. Mai, wird es in Champeaux (Manche) ab dem Morgen rund um den Markt lebhaft zugehen, anlässlich der zweiten Mai-Ausgabe mit dem Fahrrad, initiiert von der Gemeindegemeinschaft Granville Terre et Mer (GTM). Die Stadt, eine der sechzehn teilnehmenden Städte, veranstaltet ihren Fahrradtag. „Es ist eine große Herausforderung für die Region, eine gute Art der Fortbewegung und gut für die Gesundheit.“ unterstreicht Anaïg Le Jossic, Vizepräsidentin von GTM, verantwortlich für Mobilität und Tourismus.

Auf dem Programm stehen Aktivitäten wie Schatzsuche, Brettspiele, Fahrradrennen und die Anwesenheit einer mobilen Wartungs- und Reparaturwerkstatt der Kleinen Königin, die Ratschläge zur Wartung und Sicherheit von Fahrrädern gibt und gleichzeitig einige Anpassungen an bestimmten Zweirädern vornimmt.

Lesen Sie auch: IN BILDERN, IN BILDERN. BMX, Bike & Run… 450 Mittelschüler nahmen an den Channel Cycling Olympics teil

Eine musikalische Überraschung

Am Abend wird ab 21 Uhr im Rahmen von Pierres en Lumières eine musikalisch-historische Reise durch die Kirche Saint-Vigor angeboten. Die Gitarre steht im Mittelpunkt mit Nicolas Gogo, Lehrer an der interkommunalen Musikschule der Region Granville, der auch eine Karriere als Solist verfolgt und insbesondere mit den Ensembles Aquarelles und Aeterna aufgetreten ist. Er wird von Daphné Auger an der Gitarre und Cynthia Goût am Gesang umgeben sein. Im Programm, klassische Stücke, zeitgenössische Lieder und traditionelle irische Lieder Details François Jean Legathe, erster Stellvertreter, der diesen Abend überwacht und verspricht eine musikalische Überraschung .

Um diese beiden Veranstaltungen zu bereichern, bietet das Café du pays Getränke, Pfannkuchen und Wurstpfannkuchen an.

Samstag 18 mhaben 2024, von 10 bis 17 Uhr. Mai mit dem Fahrrad, im Stadtzentrum. 21 Uhr in der Kirche Saint-Vigor, Konzert im Rahmen von Pierres en Lumières. Frei.

-

PREV „Die Leute müssen demonstrieren“
NEXT „Ein Herr in Moskau“. Die Russische Revolution aus den Augen eines Herrn unter Hausarrest