Erfahren Sie in der neuen Ausgabe der Graphic Novel-Reihe der NASA, wie Sie Astrobiologe werden

-

Das wachsende Fachgebiet der Astrobiologie untersucht die Ursprünge und die Zukunft des Lebens im Universum.

Die NASA hofft, Weltraumfans jeden Alters mit ehrgeizigen und erfolgreichen Outreach-Programmen dazu zu bewegen, mehr über das Gebiet zu erfahren, und die neueste Ausgabe ihrer Graphic Novel-Reihe „Astrobiology“ ist vollgepackt mit 28 Seiten informativem Geschichtenerzählen für Comic-Fans und die Zukunft Wissenschaftler aller Fähigkeiten zum Aufnehmen und Genießen.

Die neunte und aktuellste Ausgabe dieser Publikation zur Grafikgeschichte wurde erst letzte Woche von der NASA veröffentlicht. Es handelt sich um einen Bildungsband, der verschiedene Karrierewege im faszinierenden Bereich der Astrobiologie untersucht, zu der auch die Erforschung des Ursprungs, der Entwicklung und der Verbreitung aller Lebensformen im Universum gehört.

Verwandt: Was ist Astrobiologie?

Hier ist die offizielle Beschreibung des Inhalts:

„Die Geschichte unserer Suche nach Leben im Universum beantwortet eine der größten Fragen überhaupt … ‚Wie werde ich Astrobiologe?‘ Sind Sie neugierig auf den Ursprung des Lebens auf der Erde und das Potenzial für Leben außerhalb unseres Planeten? Möchten Sie Fragen zur Bewohnbarkeit und zur Existenz des Lebens im Universum beantworten? . Wenn Sie Astrobiologe werden möchten, ist diese Ausgabe Ihr Leitfaden!“

Cover der NASA-Ausgabe „Astrobiology #9“ (Bildnachweis: NASA)

„Astrobiology #9“ enthält das lyrische Kunstwerk von Dr. Aaron L. Gronstal vom Astrobiology Program Office der NASA mit einer Geschichte von Dr. Mary Voytek und Dr. Linda Billing.

Wie auf den ersten Seiten erwähnt, war 2010 der 50. Jahrestag der Forschung und Entdeckung im Bereich Exobiologie und Astrobiologie bei der NASA. Zum Gedenken hat das Astrobiology Program dieses Astrobiology Graphic History-Projekt ins Leben gerufen, um die Persönlichkeiten und prägenden Ereignisse zu ehren, die die Ursprünge dieser wichtigen wissenschaftlichen Disziplinen bestimmt haben.

type="image/webp">>
Innenseite aus „Astrobiology #9“ (Bildnachweis: NASA)

In früheren Ausgaben wurden die folgenden interessanten Themen behandelt: Ausgabe 1: Der Ursprung der Wissenschaft, Ausgabe 2: Mission zum Mars, Ausgabe 3: Missionen ins innere Sonnensystem, Ausgabe 4: Missionen ins äußere Sonnensystem, Ausgabe 5: Astrobiologie und Erde , Ausgabe 6: Leben jenseits des Sonnensystems, Ausgabe 7: Präbiotische Chemie und der Ursprung des Lebens und Ausgabe 8: Biosignaturen.

„Astrobiology #9“ ist als PDF-Download auf Ihren Laptop, Desktop, Tablet oder Mobilgerät auf der Online-Site der NASA HIER verfügbar, zusammen mit der kompletten Serie kostenlos.

-

PREV DIREKTE. Ligue 1 (34. Spieltag): Verfolgen Sie Metz-PSG live
NEXT MotoGP: Mehr Angst als Schaden für Marc Marquez an diesem Wochenende, eine Woche vor dem Großen Preis von Katalonien