Wenn wir uns noch liebten: Christelle hat während der Dreharbeiten den Jackpot (im wahrsten Sinne des Wortes) gewonnen

-

Ein Teilnehmer der 2. Staffel von Wenn wir uns noch liebten Während sie gefilmt wurde, erfuhr sie, dass sie im Lotto eine große Summe gewonnen hatte.

Zuschauer, deren Augen auf die Folge von Dienstagabend gerichtet waren Wenn wir uns noch liebten wurden mit einem ziemlichen Fernsehmoment verwöhnt.

• Lesen Sie auch: Wenn wir uns noch liebten: Christelle spricht das Thema ihrer „sexuellen Triebe“ an, die Gino nur schwer befriedigen kann

• Lesen Sie auch: Wenn wir uns noch lieben würden: Die Zuschauer würden sich wünschen, dass Kathy Guillaume verlässt

Während sie an einer Aktivität teilnahm BBQ-Donuts Mit ihrem Geliebten Gino erhält Christelle eine E-Mail und dann einen Anruf, der ihr Leben verändern wird.

Gino war leicht verärgert darüber, dass sein Partner seine ganze Aufmerksamkeit dem Geschehen auf seinem Gerät widmete, und machte deutlich, dass er es bedauere, dass Christelle nicht „im gegenwärtigen Moment lebe“, obwohl sie ihn zuvor genau dafür kritisiert hatte Episoden.

Christelles Arbeitskollegen hatten jedoch einen guten Grund, sich ihr unbedingt anschließen zu wollen: Sie hatten gerade dank ihrer 28-köpfigen Gruppe einen Jackpot von 5.000.000 US-Dollar im Lotto gewonnen.

>>>>
>
>
>
>

Screenshot / MwSt

Somit erzielte jedes Mitglied des Kollektivs bei gerechter Verteilung der Summe einen Gewinn von 178.571 Dollar.

Sie können es im Video sehen ÜBER! ▲

• Lesen Sie auch: Wenn wir uns immer noch liebten: Die Nachricht wird Christelle und Gino (positiv!) verärgern

• Lesen Sie auch: Wenn wir uns noch liebten: Zwischen Kathy und Guillaume steigt die Spannung

Wir wetten, dass Gino seiner Partnerin schnell verzieh, als ihm klar wurde, dass sie nicht im gegenwärtigen Moment lebte, um zu erfahren, dass sie gerade im Lotto gewonnen hatte.

Christelle schloss die Show sogar mit den Worten: „Die Träume, die wir hatten, können wahr werden.“

Bedeutet das, dass sie, wie Gino hofft, nach Gaspésie ins Exil gehen werden?

Das werden wir (wahrscheinlich) in den nächsten Folgen erfahren.

„Wenn wir uns immer noch liebten“ ist von Montag bis Donnerstag um 19 Uhr auf TVA und jederzeit auf TVA+ zu sehen.

Siehe auch auf der Tüte Chips:

-

PREV Der CEO von Stat-X® unterstreicht den dringenden Bedarf an nachhaltigen Lösungen zur Brandbekämpfung im Zeitalter der Energiewende
NEXT GJ2024 TEAM II NOFO-Ankündigung