Saint-Georges-du-Bois. Ein Frauentag bei L’ÎlotCo am 25. Mai

Saint-Georges-du-Bois. Ein Frauentag bei L’ÎlotCo am 25. Mai
Saint-Georges-du-Bois. Ein Frauentag bei L’ÎlotCo am 25. Mai
-

Am 25. Mai wird im L’ÎlotCo ein Tag voller Entdeckungen, Gleichberechtigung und Begegnungen angeboten, der gemeinsam von L’ÎlotCo aus Saint-Georges-du-Bois und dem sozialen Zentrum Gisèle-Halimi aus Allonnes errichtet wurde. Eine großartige Gelegenheit für die Einwohner von Allon, diese Grünfläche namens L’ÎloCot zu entdecken, die nur wenige Meilen von der Stadt entfernt liegt. Ein freundlicher Ort im Inneren eines alten Bauernhofs, der allen offen steht, um Spaß zu haben, sich zu entfalten, zu essen, ihre Kunst auszuüben, sich der Umwelt und der nachhaltigen Entwicklung bewusst zu werden, verführt den Besucher.

Kabylei im Rampenlicht

So kann das Publikum an einem ganz den Frauen gewidmeten Nachmittag um 15 Uhr einer farbenfrohen Parade kabylischer Frauen beiwohnen, begleitet von Liedern, die direkt aus den Bergen kommen, mit Ausstellungen dieser Region Nordalgeriens, der Kabylei, Vielen Dank an den Tiwizi-Verein, der die Berberkultur fördert. Um 17 Uhr können wir Geschichten aus dieser Region lauschen.

„Die Vagina-Monologe“

Dann Theater um 18 Uhr mit der Interpretation des Stücks „Les Monologues du Vagina“ durch Gladys, Aude und Céline in einer engeren Inszenierung von Roger Leroy.

Um 20 Uhr müssen Sie an das Abendessen denken, mit Couscous, zubereitet von Zahra und ihrem Team aus Freiwilligen. Den ganzen Nachmittag Kaffeekantine vor Ort.

Anschließend findet im L’ÎlotCo ein Clownkurs statt, bei dem das Publikum, nachdem es sein Fahrzeug geparkt hat, von einem Clown begrüßt wird, um die Besucher vorzubereiten.

Ein Fotograf in der Person von Nathan Boulay-Bourdais, mit einer Behinderung und Bewohner des IME (Medizinisch-pädagogisches Institut) von Hardangères, wird für die fotografische Berichterstattung über die Veranstaltung verantwortlich sein.

Praktisch

Da die Kapazität des Theaters auf etwa 60 Personen begrenzt ist, ist eine Reservierung erforderlich. Das Gleiche gilt für das Essen, das umweltbewusst zubereitet wird. L’ÎlotCo, Tel. 06 22 90 77 03. Sozialzentrum Gisèle-Halimi, 59, Avenue Charles-de-Gaulle, Tel. 02 43 39 11 77.

-

PREV Tod von Jean-Claude Gaudin: Die LR-Gruppe würdigt „einen großen Senator“
NEXT Die Inflation sank im April auf 0,2 %