18 Menschen von der Feuerwehr versorgt

18 Menschen von der Feuerwehr versorgt
Descriptive text here
-

Am gegen 17 Uhr brach aus.h, im Continental-Werk in Sarreguemines. Das Feuer brach an einer der zahlreichen Pressen zur Vulkanisierung von Reifen aus, breitete sich aus und breitete sich auf die darüber liegenden Förderbänder aus. In dieser Produktionsphase wird der Reifen in Öfen bei 180°C gebacken °C.

Zur Evakuierung der noch anwesenden Mitarbeiter ertönte die Alarmsirene. Es waren risikogeschultes Personal und Feuerwehrleute aus dem Werk, die eingriffen, um den Brand zunächst unter Kontrolle zu bringen. Obwohl die Flammen schnell unter Kontrolle gebracht werden konnten, breitete sich in den Produktionshallen eine erhebliche Rauchentwicklung aus. Sdis-Feuerwehrleute griffen in großer Zahl ein, um dem internen Sicherheitsdienst zu helfen. Sie kümmerten sich auch um achtzehn Mitarbeiter, die durch das Gas gestört worden waren, wobei eine Person zur weiteren in das Pax-Krankenhaus in Sarreguemines transportiert werden musste. Ein Teil der damaligen Produktionsmitarbeiter wurde nach Hause geschickt, während die 22Sie konnten ihren Posten einnehmen, außer am Brandort, der abgesperrt wurde.

Dieser Inhalt ist blockiert, da Sie keine Cookies und andere Tracker akzeptiert haben.

Klicken Sie auf ” Ich akzeptiere “Cookies und andere Tracker werden platziert und Sie können den Inhalt sehen (Mehr Informationen).

Klicken Sie auf „Ich akzeptiere alle Cookies“stimmen Sie der Speicherung von Cookies und anderen Trackern zur Speicherung Ihrer Daten auf unseren Websites und Anwendungen für Personalisierungs- und Werbezwecke zu.

Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen, indem Sie unsere Datenschutzerklärung konsultieren.
Verwalten Sie meine Entscheidungen


Ich akzeptiere
Ich akzeptiere alle Cookies

Im August und September kam es in der Fabrik zu zwei Bränden 2023. Das Continental-Werk, das 2024 sein 60-jähriges Jubiläum feiert, verfügt über eine Produktionskapazität von 8,5 Millionen Reifen pro Jahr und beschäftigt 1350 Mitarbeiter. Die Produktion von Sarreguemines, die mehr als 200 neue Referenzen pro Jahr bietet, beginnt bei 90 % in die Vereinigten Staaten exportiert; nur 10 % bleiben auf dem französischen Markt.

Es wurden erhebliche Ressourcen eingesetzt. Das Personal wurde evakuiert. Den vorliegenden Informationen zufolge atmeten sieben Personen Rauch ein und wurden vom Rettungsdienst aufgenommen und vor Ort behandelt.

Der Standort beschäftigt 1.350 Mitarbeiter und die Produktionskapazität beträgt 8 Millionen Reifen pro Jahr.

Weitere Informationen folgen…

-

PREV AliExpress macht es erneut und drückt den Preis des OnePlus Pad Touch-Tablets in die Höhe
NEXT Nach einem Arbeitsunfall behindert, fand er dank CrossFit ein neues Leben