Abos: ein Tag angepassten Sports mit Quillous

-

Sie sind stolz darauf, einen Tag mit dem Sechs-Bowling-Club zu verbringen.

Jean-Louis Gamaury

Da das Wetter einen Tag lang im Freien unsicher war, verbrachten diese Menschen aus sechs Zentren des Departements im Gemeindehaus von Abos einen angenehmen Tag.


Einführung in das Bolzenwerfen unter den wachsamen Augen von Roger Adenis.

Jean-Louis Gamaury

Aktivitäten, Ausflüge oder Wettbewerbe

An der Spitze stand Claudine Sauzedde, technische Bundesberaterin des angepassten Sportausschusses des Departements, unterstützt von Zentrumsleitern und Mitgliedern des Abos-Quillous, die alles dafür taten, dass dieser Tag so reibungslos wie möglich verlief.

Sie wollen nur eines: möglichst viele Pins umwerfen.


Sie wollen nur eines: möglichst viele Pins umwerfen.

Jean-Louis Gamaury

„Wir bieten den verschiedenen Zentren des Departements Aktivitäten, Ausflüge oder Wettbewerbe an und sie sind diejenigen, die je nach Schwierigkeitsgrad die gewünschten Personen anmelden“, betonte Claudine Sauzedde.

Die Behinderten kommen aus den Zentren Ensoleillade (Lescar), Perce-Neige (Ogeu), ESAM (Saint-Pée-d’Oloron), Foyer de Bidos, Doyer Lou Rey (Sévignacq-Meyracq) und FAM Bizideki (Larcevaux).

Die Redaktion berät Sie

Zu den nächsten geplanten Ausflügen und Veranstaltungen gehören ein Judo-Turnier, Segeln auf dem Gabas-See und Leichtathletik im Juni in Oloron. Diese im Rahmen angepasster Sporttage organisierten Ausflüge finden in der Regel einmal pro Woche oder am Wochenende statt.

-

PREV Gold nähert sich Rekordhoch
NEXT Wechseln Sie den Betreiber, die Preise sinken endlich!