Samsung Exynos 2500 Prozessor effizienter als Snapdragon 8 Gen 4? Seine Gravurtechnologie wäre ein großer Vorteil

Samsung Exynos 2500 Prozessor effizienter als Snapdragon 8 Gen 4? Seine Gravurtechnologie wäre ein großer Vorteil
Samsung Exynos 2500 Prozessor effizienter als Snapdragon 8 Gen 4? Seine Gravurtechnologie wäre ein großer Vorteil
-

Der Nachfolger des Galaxy S23 Ultra stellt eine logische und bemerkenswerte Weiterentwicklung des letztjährigen S23 Ultra dar. Als einziges Smartphone verfügt es über einen Eingabestift und profitiert von der besten aktuellen Technologie. Wir schätzen die Qualität des Bildschirms, die Rechenleistung sowie seine sehr ehrenvolle Autonomie.

Was das Design angeht, verzichtet es auf den Bildschirm mit geschwungenen Kanten, den der Hersteller bisher bei seinen High-End-Produkten hervorgehoben hat. Das Titangehäuse ist solide, ebenso wie das neue Gorilla Armor-Glas, das das AMOLED-Panel bedeckt. Es verbessert nicht nur die Kratzfestigkeit, sondern eliminiert auch einen großen Teil der störenden Reflexionen.

Der Foto-/Videobereich schreitet voran und der Verzicht auf den 10-fachen periskopischen optischen Zoom, der durch eine 5-fach-Version ersetzt wurde, hat keinen wirklichen Einfluss auf die Qualität der Bilder.

In diesem Jahr kommt die eigentliche Innovation aus dem Softwarebereich. OneUI 6.1 ist weiterhin vollständig und benutzerfreundlich, die Änderung ergibt sich jedoch aus der Integration von Galaxy AI, die wirklich bahnbrechend sein könnte. Fortsetzung folgt daher.

-

PREV Die Inflation steigt weiter – La DH/Les Sports+
NEXT Brand bei Recydel in Wandre: Eine Batterie ist die Ursache des Schadens