Raphaël Quenard, dieser sehr ernste und unerwartete Job, den er gemacht hat

Raphaël Quenard, dieser sehr ernste und unerwartete Job, den er gemacht hat
Raphaël Quenard, dieser sehr ernste und unerwartete Job, den er gemacht hat
-

Raphaël Quenard, der an diesem Donnerstag, dem 16. Mai, seinen 33. Geburtstag feiert, eröffnete die Filmfestspiele von Cannes mit der Vorführung des Films „Der zweite Akt“ von Quentin Dupieux, in dem er auf der Leinwand glänzt. Ein Rückblick auf seinen kometenhaften Aufstieg, er, der von allem etwas probierte, bevor er ins Kino ging.

Raphaël Quenard, der im vergangenen Februar bei den César Awards alle begeisterte, wo er für seine Leistung in „Bester männlicher Newcomer“ ausgezeichnet wurde Hund des Bruchs, feiert an diesem Donnerstag, 16. Mai, seinen 33. Geburtstag. Die Gelegenheit, sich für den Schauspieler zu interessieren, insbesondere in diesem Interview, das er gab Telerama im Januar (er war auch auf dem Cover des Magazins), in dem wir mehr über ihn erfuhren.

So verriet er zum Beispiel etwas Überraschendes, nämlich dass er vor seinem Einstieg ins Kino „Parlamentsattaché“ war. „Der Beruf des Politikers hat mich schon immer fasziniert. Diese Menschen, die vor einem großen Publikum sprechen müssen…“ Deshalb wollte ich von innen sehen, worum es ging. Ich habe allen Stellvertretern E-Mails geschrieben. Und das von der vierten Wehrpflicht Savoyens antwortete mir„, sagte er zunächst.

Vor dem Hinzufügen: „Ich habe acht Monate lang für sie gearbeitet und dabei herausgefunden, dass Politik vor Ort weniger darin besteht, große Reden zu halten, als vielmehr darin, die täglichen Probleme der Verwalteten zu bewältigen und auf die verrückten Investitionen bestimmter Bürger zu reagieren, die sich in der Politik engagieren mein Herz.„Dann zum Abschluss:“In diesem Beruf gibt es die Stars, die sich vor allem um ihr Image in den Medien kümmern, und diejenigen, die tagelang und tagelang an einem Verfassungszusatz arbeiten.

Raphaël Quenard reagiert auf die Kontroverse

Er auch…

Mehr lesen

Lesen Sie auch

„Zwanzig Tage voller Blutungen und Erbrechen“: Ein PSG-Spieler wurde Opfer eines Virus, der ihn befiel und dazu führte, dass er 8 Kilo abnahm
„Er ruderte“: Marion Maréchal, verheiratet mit Vincenzo Sofo, brachte den Italiener zum Sabbern
Charlotte Gainsbourg: Die Emanzipation ihrer noch minderjährigen Tochter Alice, ein Schmerz, der die Schauspielerin sehr schmerzte

-

PREV Nach Angaben der NASA wird der Boeing Starliner voraussichtlich am 22. Juni abdocken und zur Erde zurückkehren
NEXT 24 Stunden nach seiner Verurteilung | Donald Trump sammelt mehr als 50 Millionen Dollar