Der Marvejols-Bürgertag zielt darauf ab, Inklusion und Intergenerationalität im Rahmen von acht Projekten zu fördern

Der Marvejols-Bürgertag zielt darauf ab, Inklusion und Intergenerationalität im Rahmen von acht Projekten zu fördern
Der Marvejols-Bürgertag zielt darauf ab, Inklusion und Intergenerationalität im Rahmen von acht Projekten zu fördern
-

Die Stadt Marvejols organisiert seit 2016 einen Bürgertag. Dieses Jahr findet er am Samstag, den 25. Mai 2024 statt. Mehrere Projekte stehen auf dem Programm.

Bemalung des kleinen Schlosses des Mascoussel-Spielplatzes, Herstellung von Aschenbechern und Mülleimern für die Feste und Veranstaltungen der Stadt, Entwicklung des Mittelstreifens an der Esplanade, Reparatur von Blumenwagen für das Votivfest, Unterhaltung in den Pflegeheimen, Vorbereitung des Traditionellen gemeinsames Essen, Erstellung von Kommunikationsmaterialien sowie Demonstration und Eintauchen in den Behindertensport. Insgesamt werden an diesem Bürgertag, der am Samstag, den 25. Mai 2024, in Marvejols stattfindet, acht Projekte vorgeschlagen. „Unser Ziel war es, Projekte auszuwählen, die an einem Tag abgeschlossen werden konntensagt Marie Herrlé, Veranstaltungskoordinatorin. Mögen die Teilnehmer ihre Mission erfüllt sehen und stolz auf ihre Arbeit sein.“

Sport im Mittelpunkt der Veranstaltung

Das Montrodat Motor Education Institute (IEM) nimmt an diesem Tag teil und spielt eine Rolle. Die Einrichtung beherbergt mehr als 90 Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene mit Behinderungen. „Zu diesem Anlass werden rund zehn Nutzer kommen, spezifiziert Myriam Santanac, Abteilungsleiterin am IEM. Dieser Tag wird es ihnen ermöglichen, aktiv zu sein und in die Stadt Marvejols zu investieren.“

Im Rahmen der Olympischen und Paralympischen Spiele 2024 in Paris hat die Stadt Marvejols beschlossen, dass sich ein Teil dieser Aktivitäten um den Sport drehen wird. Aus diesem Anlass werden im Tagesprogramm drei sportliche Aktivitäten des Motorpädagogikinstituts angeboten: ein Sportparcours mit zwei Handstuhl- und Rollstuhlbasketballvorführungen. „Diese Aktivitäten werden zur Förderung der Inklusion beitragen“bestimmt den Abteilungsleiter.

Eine hausgemachte Mahlzeit, um sie zusammenzubringen

Jedes Jahr wird ein Workshop zur Essenszubereitung organisiert. Auf der Speisekarte für diesen Samstag, 25. Mai: rohes Gemüse, kalter Braten, Quinoa-Taboulé und Obstsalat. Alles wird mit Zutaten aus lokalen Geschäften zubereitet.

Um sich für den Bürgertag anzumelden, ist die Anmeldefrist der 17. Mai. „Aber Nachzügler sind willkommen.“

Adresse: Mehrzweckraum, rue du Stade, in Marvejols, um 8:30 Uhr. Anmeldung: im Rathaus von Marvejols oder per E-Mail an [email protected] oder unter: 04 66 32 48 85.

-

PREV Hier ist die völlig queere Besetzung, die wir gerne im nächsten „Totally Spies!“ sehen würden. » Live-Neustart!
NEXT Dichter schwarzer Rauch und beeindruckendes Feuer in Perpignan: Was passiert?