Was kann man dieses Wochenende in und um Saint-Brieuc unternehmen, wenn man nicht zum Art Rock geht?

-

Das Bretagne-Festival „Gouel Breizh“ ist ein zehntägiges Fest, vom 17. bis 26. Mai, fast überall in der Region, in Frankreich und sogar im Ausland. Vor Ort beginnen die Feierlichkeiten für diese 16. Ausgabe am 18. Mai, bevor am 26. Mai ein zweiter Tag voller Aktivitäten stattfindet.

An diesem Samstag wird eine große Parade im Stadtzentrum von Saint-Brieuc von 10.00 bis 12.30 Uhr 150 Teilnehmer zusammenbringen und von der Rue Charbonnerie zum Place Du-Guesclin starten. Am Abend wird von 20:30 bis 2:00 Uhr ein Fest-Noz im Salle des Roches-Plates in La Méaugon organisiert. Zuvor findet um 19:30 Uhr neben der Taverne eine Einführung in den bretonischen Tanz mit der altmodischen Gruppe Les Chiens jaunes statt. Infos: fetedelabretagne.bzh

type="image/jpeg">>
Tanzvorführungen für La Fête de la Bretagne in den Straßen von Briochine. (Archive Le Télégramme)

Das Freizeitprogramm von Saint-Brieuc

  • 2 Bulles d’Armor Comics Festival in Saint-Quay-Portrieux

    An diesem Samstag, dem 18. und Sonntag, dem 19. Mai, findet im Kongresszentrum Saint-Quay-Portrieux das Comic-Festival Bulles d’Armor statt. Fast 50 Autoren und Designer werden von 10 bis 18 Uhr bei dieser vierten Ausgabe anwesend sein, deren Ehrengast Maël aus Grenoble ist, „nicht exklusiver Vertreter des berühmten Tremblé-Stils“.

    Auf dem Programm: Signierstunden, Karikaturen von Michel Pichon, Zeichenworkshop für Kinder unter der Leitung von Christophe Lazé, Spaziergang mit Mister Jack (Cosplayer), Preisverleihung und Debatte mit den Autoren (Samstag um 17 Uhr). FREIER EINTRITT. Info:bullesdarmor.fr

    type="image/jpeg">>
    (Illustration Das Telegramm)

    Das Freizeitprogramm in Saint-Quay-Portrieux

  • 3 Start der Tour de Bretagne für Oldtimer in Pordic

    In diesem Jahr ist Pordic das Zentrum der Tour de Bretagne für Oldtimer, die bei ihrer 42. Ausgabe vom 17. bis 20. Mai durch 70 Städte führt. Es bringt 1.600 Enthusiasten und mehr als 800 Fahrzeuge zusammen, vom Motorrad bis zum Oldtimer-Truck.

    Die große Abfahrtsparade ist für diesen Samstag, den 18. Mai, um 14 Uhr vom Velodromgelände und dem Rugbyfeld in der Nähe des Intermarché in Pordic aus geplant. Diesen Samstag ist eine Etappe in Plaintel von 15:30 bis 17:00 Uhr und eine weitere in Plœuc-L’Hermitage am Montag von 10:30 bis 12:00 Uhr geplant. Infos: abva.net

    type="image/jpeg">Was kann man dieses Wochenende in und um Saint-Brieuc unternehmen, wenn man nicht zum Art Rock geht?>
    (Archive Le Télégramme)

-

PREV Frankreich – Welt – Niederlande: Urteil gegen neun Verdächtige wegen Mordes an einem berühmten Journalisten erwartet
NEXT Donald Trump erringt einen Sieg in Georgia, wo das Verfahren zur Umkehrung der Ergebnisse der Präsidentschaftswahl ausgesetzt wird