Mbappé fehlte im Pariser Team und wurde um einen Abschied in der Meisterschaft gebracht

Mbappé fehlte im Pariser Team und wurde um einen Abschied in der Meisterschaft gebracht
Mbappé fehlte im Pariser Team und wurde um einen Abschied in der Meisterschaft gebracht
-

Wir werden Kylian Mbappé nicht mehr in der Ligue 1 sehen. Der Pariser Stürmer, der PSG diesen Sommer nach sieben Saisons beim Verein verlassen wird, ist nicht in der Gruppe von Luis Enrique für das letzte Meisterschaftsspiel an diesem Sonntagabend (21 Uhr) beim FC Metz Rasen. Der beste Torschütze bestritt daher am vergangenen Sonntag gegen Toulouse sein letztes Spiel in L1.

Kapitän Marquinhos, Vitinha, Gianluigi Donnarumma, Fabian Ruiz und Ousmane Dembélé fehlen ebenfalls in der Gruppe. Im Verein treiben wir die Verwaltung des Kaders und die Spielzeit aller Spieler vor dem Finale des Coupe de France am 25. Mai gegen Lyon voran, dem letzten Spiel der Saison.

Auf einer Pressekonferenz an diesem Samstag hatte Luis Enrique keine Angaben zu einer möglichen Abwesenheit von Kylian Mbappé gemacht, der in den kommenden Wochen bei Real Madrid erwartet wird. Letzten Sonntag, am Rande seines Abschieds im Parc des Princes gegen Toulouse, erzielte Kylian Mbappé den Führungstreffer, sein letztes Tor in der Ligue 1.

191 Tore in 246 Ligue-1-Spielen

Kylian Mbappé wurde vom AS Monaco ausgebildet und bestritt am 2. Dezember 2015 sein erstes Spiel in der Ligue 1, im Alter von nur 16 Jahren und 11 Monaten. 2017 wurde der Stürmer mit dem Klub aus Monaco französischer Meister und gewann anschließend mit PSG sechsmal den Titel. Trotz dieser Abwesenheit an diesem Sonntag wird der 25-Jährige zum sechsten Mal in Folge zum besten Torschützen der Meisterschaft gekürt, ein Rekord.

Insgesamt hat Kylian Mbappé 246 Ligue-1-Spiele bestritten, insgesamt 191 Tore und 74 Assists. Diese Einschätzung könnte durchaus endgültig sein, es sei denn natürlich, der Franzose kehrt eines Tages am Ende seiner Karriere zurück. Der Weltmeister von 2018 ist der siebtbeste Torschütze aller Zeiten und bleibt weit von Delio Onnis‘ 299 Toren entfernt.

Originalartikel veröffentlicht auf RMC Sport

#French

-

PREV Mord an Gérald Lagesse im Jahr 2005: Der Geheimrat ordnet einen neuen Prozess gegen Jiaved Ruhumatally an
NEXT XXL-Tag für Léon Marchand aus Toulouse bei den französischen Schwimmmeisterschaften in Chartres