China und Russland geben bekannt, dass sie den US-Dollar erfolgreich abgeschafft haben

-

Im Rahmen der Wachstumsinitiativen des BRICS-Blocks haben sowohl China als auch Russland angekündigt, dass 90 % des gesamten Handels zwischen ihnen nach der Abschaffung des US-Dollars in Rubel oder Yuan abgewickelt werden. Sowohl der russische Präsident Wladimir Putin als auch der chinesische Staatschef Xi Jinping wollten über die Beziehungen zwischen den beiden BRICS-Staaten und darüber sprechen, wie die Mission der Allianz vorangetrieben werden kann.

Russland und China gaben eine umfangreiche gemeinsame Erklärung bekannt, die die diplomatischen Beziehungen zwischen den beiden Nationen vertiefte. Konkret hatten beide Staats- und Regierungschefs vereinbart, die „umfassende Partnerschaft und strategische Operation“ auszubauen.

Der jüngste Schritt zwischen dem chinesischen Yuan und dem russischen Rubel ist ein gewaltiger Schritt in Richtung Entdollarisierung und Förderung der lokalen Währung. Sowohl Russland als auch China standen in der Allianz bei den Entdollarisierungsbemühungen an vorderster Front. Darüber hinaus stellt ihre verstärkte Beziehung einen Präzedenzfall für die Zusammenarbeit anderer BRICS-Staaten bei der Abschaffung des US-Dollars dar.

Russlands Präsident Putin verriet bei dem Treffen auch, dass sich die Umstellung auf nationale Währungen positiv auf den Handel ausgewirkt habe. Er fügte hinzu, dass dieser Schritt im besten Interesse ihrer Volkswirtschaften sei. Einer der Hauptgründe Russlands, die Entdollarisierung voranzutreiben, ist die Überwindung der zahlreichen Sanktionen, die der Westen gegen das Land verhängt hat. Insgesamt nutzen die BRICS-Staaten die Entdollarisierung, um interessierte Länder dazu zu bewegen, weniger Vertrauen in den US-Dollar zu haben, und beschließen daher, ihn aufzugeben.

Lesen Sie auch: Der chinesische Yuan ist seit 2005 gegenüber dem US-Dollar um 14,70 % gestiegen

Die BRICS-Allianz arbeitet außerdem an einer gemeinsamen BRICS-Währung, die im Block verwendet werden soll. Dies würde zusätzlich zu den bereits verwendeten lokalen Währungen verwendet werden. Die Abschaffung des US-Dollars würde eine neue Weltordnung hervorbringen, in der der Dollar auf dem Weltmarkt/in den Weltreserven nicht mehr dominant ist. Damit haben Russland und China bekannt gegeben, dass diese Mission bald abgeschlossen sein wird.

-

NEXT 24 Stunden nach seiner Verurteilung | Donald Trump sammelt mehr als 50 Millionen Dollar