ANSEHEN: Florida Tech Alumna und NASA-Astronautin Joan Higginbotham sprechen zum Frühlingsanfang

-

überreichte ihm vom Florida Tech-Präsidenten John Nicklow die Ehrendoktorwürde für Humane Letters

OBEN VIDEO: Die pensionierte NASA-Astronautin Joan Higginbotham gibt Studenten und Absolventen der Florida Tech ihre Gedanken und Ratschläge.

BREVARD COUNTY • MELBOURNE, FLORIDA – Joan Higginbotham, eine von nur 355 Personen, die jemals mit einem Space Shuttle geflogen sind, war Astronautin, Raketenwissenschaftlerin, Elektroingenieurin und Unternehmensleiterin. Derzeit ist sie Unternehmerin.

Dieser aufregende Karriereweg unterstreicht eine weitere beeindruckende Fähigkeit der Florida Tech-Absolventin: die Fähigkeit, ein Arbeitsleben mit bemerkenswerten und abwechslungsreichen Erfolgen aufzubauen.

Sie ist eine Meisterarchitektin eines Weges, der, wie sie freimütig zugab, in unerwartete Richtungen führte.

„Fast alles, was ich für mein Leben geplant hatte, ist nicht eingetreten“, sagte Higginbotham in einem Interview bei Florida Tech, wo sie am 4. Mai als Hauptrednerin bei den Eröffnungszeremonien der Universität im Frühjahr fungierte und ihr von der Florida Tech die Ehrendoktorwürde für Humane Letters verliehen wurde Präsident John Nicklow.

Higginbotham ist zweifache Absolventin der Florida Tech und erwarb 1992 ihren Master-Abschluss in Management und 1996 einen zweiten Master-Abschluss in Raumfahrtsystemen. Sie erwarb einen Bachelor-Abschluss in Elektrotechnik an der Southern Illinois University in Carbondale. Jeder Abschluss war ein entscheidender Schritt auf dem Weg.

„Ich wollte den Management-Abschluss machen, weil ich einen technischen Bachelor hatte und den betriebswirtschaftlichen Aspekt wollte“, sagte sie.

„Fast alles, was ich für mein Leben geplant hatte, ist nicht eingetreten“, sagte Higginbotham in einem Interview bei Florida Tech, wo sie am 4. Mai als Hauptrednerin bei den Eröffnungszeremonien der Universität im Frühjahr fungierte und ihr von der Florida Tech die Ehrendoktorwürde für Humane Letters verliehen wurde Präsident John Nicklow. (Florida Tech-Bild)

Ebenso erwarb sie auf ihrem Weg zur Astronautin den Abschluss in Raumfahrtsystemen. Es ging um Vorfreude und Vorbereitung.

„Ich war auf wunderbare Möglichkeiten vorbereitet, die sich mir boten, und mit meiner Ausbildung war ein Großteil davon auf das zurückzuführen, was ich an der Florida Tech gelernt habe“, sagte Higginbotham. „Diese Chancen konnte ich nutzen.“

Zu diesen Möglichkeiten gehörte ein erstaunlicher 20-jähriger Einsatz bei der NASA, darunter ein 13-tägiger Aufenthalt im Weltraum im Rahmen der Space-Shuttle-Mission STS-116, um beim Bau der Internationalen Raumstation zu helfen. Und dann eine herausragende Karriere im privaten Sektor, die hochkarätige Positionen bei Marathon Oil, Lowe’s Companies Inc., UTC Aerospace Systems und Collins Aerospace beinhaltete.

Und im April 2022 gründete sie Joan Higginbotham Ad Astra, ein Beratungsunternehmen für Luft- und Raumfahrt.

Dieser branchenübergreifende Erfolg war darauf zurückzuführen, „dass ich sowohl die Fähigkeiten im Ingenieurwesen erworben habe, die mir die Fähigkeit zum kritischen Denken gaben, als auch den betriebswirtschaftlichen Aspekt durch mein Managementstudium hier an der Florida Tech erworben habe.“ Das alles – ich wünschte, ich könnte sagen, ich wäre intelligent genug, um meine Karriere zu planen, aber das war ich nicht. Ich konnte diese wunderbaren Möglichkeiten, die sich mir boten, einfach nutzen.

Sie schloss: „Ich kann nicht sagen, dass der Weg immer wirklich einfach und geradlinig war, aber ich würde sagen, was immer einem im Leben passiert, macht einen zu dem Menschen, der man ist.“

KLICKEN SIE HIER FÜR NACHRICHTEN AUS BREVARD COUNTY

-

PREV Vom Flüchtling zum Unternehmer: Farzad Sharifi übernimmt das geschmorte goldene Huhn in Quimper
NEXT 24 Stunden nach seiner Verurteilung | Donald Trump sammelt mehr als 50 Millionen Dollar