Iran: Kann der Protest wieder an Fahrt gewinnen?

Iran: Kann der Protest wieder an Fahrt gewinnen?
Iran: Kann der Protest wieder an Fahrt gewinnen?
-

das Essenzielle
Freudenkundgebungen begleiteten die Bekanntgabe des Todes von Präsident Ebrahim Raïssi im Iran. Kann der hart unterdrückte Protest gegen das Regime an Stärke gewinnen?

Indem ich gestern fragte: „Die rebellische Jugend [passe] Maryam Rajavi, Präsidentin des Nationalen Widerstandsrates Iran (NWRI) im Exil, hoffte zweifellos, einer Protestbewegung, die zur Zeit des Todes von Mahsa Amini im September entstand, neues Leben einzuhauchen 16. 2022.

Lesen Sie auch:
FALL. Der Tod von Präsident Ebrahim Raïssi erschüttert den Iran

Der Tod dieser jungen Frau in Polizeigewahrsam, die in Teheran wegen ihres Widerstands gegen das Tragen des Kopftuchs verhaftet wurde, war der Auslöser einer riesigen Protestbewegung „Frau, Leben, Freiheit“, die sich im ganzen Land ausbreitete und junge Frauen zeigte, die sich zu erkennen gaben. manchmal tanzend, unterstützt von vielen jungen oder alten Männern.

Eine Bewegung, die vom Regime mit Tausenden willkürlichen Verhaftungen, Verurteilungen und summarischen Hinrichtungen schwer unterdrückt wurde. Folterungen, Vergewaltigungen, aber auch die Rückkehr der Sittenpolizei und der Einsatz von Überwachungstechnologien zur Aufspürung von Frauen, die keinen Schleier tragen, wurden von Amnesty International dokumentiert.

Mobilisierung zugunsten des zum Tode verurteilten Rappers Toomaj

Trotz dieser Spur geht der Protest weiter. International stark vertreten, zum Beispiel mit einer großen Kampagne zugunsten des Rappers Toomaj, der wegen „Korruption auf Erden“ zum Tode verurteilt wurde, weil er die Bewegung „Woman, Life, Freedom“ unterstützte. Aber auch im Iran geht der Protest weiter, manchmal im Stillen, auf eine exponiertere Art und Weise mit Videos, die in sozialen Netzwerken gepostet werden.

Noch vor der offiziellen Ankündigung des Todes von Präsident Ebrahim Raïssi – der wegen seiner Rolle bei Tausenden von Hinrichtungen in den 1980er Jahren den Spitznamen „der Schlächter von Teheran“ erhielt – feierten die Iraner die Nachricht, indem sie ihre Hörner hupten, sangen und sogar künstlich Feuer schossen.

Es ist mir nicht möglich, dass ich mich vor einem Jahr auf den Weg gemacht habe Es ist nicht einfach und nicht einfach pic.twitter.com/C0PtxbLh6P

— ايران اينترنشنال (@IranIntl) https://twitter.com/IranIntl/status/1792284653966995912?ref_src=twsrc%5Etfw

Während staatliche Medien Bilder von weinenden Menschenmengen zeigten, jubelten andere über den Tod eines Tyrannen. „Wir tanzen und feiern frei auf deinem schmutzigen Grab“, schreiben auf X (Ex-Twitter) die von der Polizei verstümmelten Sima Moradbeigi und Mersedeh Shahinkar in der Bildunterschrift eines Videos, in dem wir sie tanzen sehen. Ähnliche Freudenszenen gab es in Qazvin und Saqqez, der Heimatstadt von Masha Amini, wo am Sonntagabend ein Feuerwerk gezündet wurde.

„Die Flamme von Mahsa Amini brennt heller als je zuvor“

„Die Flamme von Mahsa Amini brennt heute Abend heller als je zuvor! So wird der mögliche Tod von Raisi in Saghez, dem Geburtsort von Mahsa Amini im Iran, gefeiert. Wir müssen aufpassen, dass wir den Menschen nicht verbieten, das zu fühlen, was sie fühlen sollten“, schrieb Düzen Tekkal, ein deutsch-jesidischer Journalist, auf X.

Einige Iraner begrüßen daher „den Tod mehrerer Krimineller“, erinnern an das „Karma, das mit dem Massaker an politischen Gefangenen in den 80er Jahren verbunden ist“ oder glauben, dass sie den Preis dafür bezahlt haben, dass sie „der Fluch Tausender trauernder Familien“ verursacht haben. » Feuerwerkskörper erhellten auch mehrere Viertel in Teheran. Videos wurden in sozialen Netzwerken gepostet. „Ich hoffe, dass die anderen auf die gleiche Weise sterben“, sagte eine Stimme.

Auch im Ausland verbargen Regimegegner ihre Freude nicht, wie Hamid Farrokhnejad, der Star des iranischen Kinos, der auf seinem Instagram-Account eine von Mana Neyestani gezeichnete Karikatur von Raïssi mit der Überschrift „Ja, der Tod kommt auch zu DIR.“ teilte. »

-

PREV Was ist dieses neue System, das Monoprix in fünf seiner Filialen in Paris und den inneren Vororten einführt?
NEXT 24 Stunden nach seiner Verurteilung | Donald Trump sammelt mehr als 50 Millionen Dollar