PSG: Juan Bernat verabschiedet sich vor seiner Rückkehr nach Paris von Benfica, wo er ausgeliehen war

PSG: Juan Bernat verabschiedet sich vor seiner Rückkehr nach Paris von Benfica, wo er ausgeliehen war
PSG: Juan Bernat verabschiedet sich vor seiner Rückkehr nach Paris von Benfica, wo er ausgeliehen war
-

Als er an Benfica ausgeliehen wurde, endete sein Abenteuer nicht. Juan Bernat, ein 31-jähriger spanischer Linksverteidiger, hat in dieser Saison nur sieben Spiele für den Verein aus Lissabon bestritten. Er sollte daher zu Paris Saint-Germain zurückkehren, von dem er ausgeliehen wurde. In einem Instagram-Post verabschiedete er sich vom portugiesischen Team.

„Eine für mich sehr schwierige Saison geht zu Ende. Eine Saison, in der ich, nachdem ich wegen meiner Schamschmerzen versucht hatte, mich nicht unters Messer zu legen, es endlich tun musste und das mich das ganze Jahr über vom Feld fernhielt. »

Der durch Verletzungen gehandicapte Außenverteidiger konnte nie wirklich seinen Platz im Team von Benfica finden, war Zweiter in der portugiesischen Meisterschaft und schied im Viertelfinale der Europa League gegen Olympique de Marseille aus.

„Ich bin sehr traurig, dass ich schon lange nicht mehr das tun konnte, was ich liebe, und diesen tollen Verein nicht mehr genießen konnte, aber Fußball ist so und es gibt keine andere Lösung, als es zu akzeptieren und weiterzumachen.“ hart arbeiten. Zumindest konnte ich das Jahr auf dem Feld beenden und bin völlig genesen. Ich möchte allen im Verein danken, die mich in diesem schwierigen Jahr unterstützt haben, und wünsche Ihnen für die Zukunft alles Gute. »

Juan Bernats letztes Spiel im Trikot von Paris Saint-Germain fand am 27. Mai 2023 in der Ligue 1 gegen Straßburg statt. Bei seiner Rückkehr in die französische Hauptstadt riskiert er starke Konkurrenz, da Nuno Mendes seinen Posten innehat.

-

NEXT 24 Stunden nach seiner Verurteilung | Donald Trump sammelt mehr als 50 Millionen Dollar