Am Mittwoch wird in Auxerre ein Tag zum Thema Elternschaft organisiert

Am Mittwoch wird in Auxerre ein Tag zum Thema Elternschaft organisiert
Am Mittwoch wird in Auxerre ein Tag zum Thema Elternschaft organisiert
-

Morgen wird im Ruche ein Tag zum Thema Elternschaft organisiert. Es richtet sich an Eltern und Kinder und bietet ihnen Informationen und Workshops.

Der Empfangs- und Unterhaltungsbereich Hauts d’Auxerre organisiert morgen in Zusammenarbeit mit mehreren lokalen Interessenvertretern in La Ruche (Bezirk Sainte-Geneviève) einen großen Tag zum Thema Elternschaft.

Die von der CAF de l’Yonne unterstützte Aktion „Elternalität“ ermöglicht es, die Initiativen zu fördern, die das ganze Jahr über von den verschiedenen lokalen Akteuren von, mit und für Eltern durchgeführt werden.

„Link optimieren“

„Dieser Tag richtet sich an Eltern und Kinder im Alter von einem Monat bis achtzehn Jahren. Es ermöglicht Ihnen, alle lokalen Strukturen und Vereine in Ihrer Nachbarschaft, in der Nähe Ihres Wohnortes oder weiter weg zu entdecken und kennenzulernen, die sich um die Erziehung kümmern“, erklären Brigitte Roumier und Ophélie Grailler, Familienberaterinnen in der Stadt. „Wir haben ein gemeinsames Ziel: Eltern in ihrer Rolle zu unterstützen, die Bindung zwischen Kind und Eltern zu stärken und zur Autonomie und persönlichen Entwicklung von Kindern und Jugendlichen beizutragen“, fügt Ophélie Grailler hinzu.

Familien haben die Möglichkeit, an verschiedenen Eltern-Kind-Workshops teilzunehmen, darunter Puppenbau, Geschichtenerzählen, Lesen, Malen, Wellnessmassagen für Babys, Sophrologie für Kinder, Motorikaktivitäten, Berufsfindung und Informationsveranstaltungen zum Einsatz von Bildschirmen und digitaler Technologie .

Um 14:30 Uhr präsentiert das Phare-Unternehmen eine interaktive und humorvolle Show mit dem Titel Wie eine Blume . Es konzentriert sich auf die Kommunikation innerhalb der Familie und verspricht Unterhaltung, während es den Teilnehmern gleichzeitig die Familiendynamik bewusst macht.

Partner. Departementsrat, Helfende Hand, Jugendhaus, Haus der ersten tausend Tage, Passerelle, Elternzentrum des Roten Kreuzes, Freizeitzentrum Sainte-Geneviève, Eltern von Schülern der Schulen Renoir und Courbet, Bibliotheken, örtliche Arbeitsvertragsschulunterstützung (CLAS), Koordination der Schulen im Priority Education Network (REP).

-

PREV Es war einmal… die Goldene Garbe von Saint-Loup Cammas
NEXT 24 Stunden nach seiner Verurteilung | Donald Trump sammelt mehr als 50 Millionen Dollar