Urlaubsfotos auf Instagram posten, während man krankgeschrieben ist: Ist das ein Kündigungsgrund?

Urlaubsfotos auf Instagram posten, während man krankgeschrieben ist: Ist das ein Kündigungsgrund?
Urlaubsfotos auf Instagram posten, während man krankgeschrieben ist: Ist das ein Kündigungsgrund?
-

Kann eine krankheitsbedingte Beurlaubung zur Kündigung eines Arbeitnehmers führen? Die Antwort ist nicht so einfach.

Mit der Rückkehr der sonnigen Tage könnten Sie versucht sein, so zu tun, als wären Sie krank, um die Sonne zu genießen … Aber was riskieren Sie, wenn Ihr Arbeitgeber während Ihres Krankheitsurlaubs auf Instagram auf Ihre Strandurlaubsfotos stößt? Thierry Meillat, Fachanwalt der Kanzlei Hogan Lovellis, beantwortet diese Frage am Set von BFM-Geschäft.

Antrag auf eine ärztliche Untersuchung

Laut dem von unseren Kollegen befragten Experten ist diese Praxis zwar nicht sehr moralisch, rechtfertigt jedoch nicht eine Entlassung wegen schwerwiegenden Fehlverhaltens. „Wir haben kein Recht, einen Mitarbeiter zu sanktionieren, der sich im Urlaub befindet oder während des Krankenstands gar einer anderen Tätigkeit nachgeht, es sei denn, diese Tätigkeit ist wettbewerbsorientiert oder schadet den Interessen des Unternehmens.“erklärt der Anwalt.

Andererseits kann der Arbeitgeber den Krankenstand beenden, indem er sich an die Sozialversicherung oder die Wohlfahrtsorganisation des Arbeitnehmers wendet und einen zweiten Besuch beantragt.

Ist der erkrankte Arbeitnehmer beim Besuch eines beauftragten Arztes nicht zu Hause, endet sein Krankenstand sofort und der Arbeitnehmer muss am darauffolgenden Tag an seinen Arbeitsplatz zurückkehren. Der Sozialversicherungsträger stellt auch die Auszahlung der erhaltenen Taggelder ein.

Der Fall des „freien Austritts“

Es kommt jedoch vor, dass der von einem Arzt ausgestellte Krankenurlaub dem Kranken die Möglichkeit einer „freien Ausreise“ bietet, die nicht unbedingt zu einer Reise ins Ausland berechtigt, wohl aber zu einem Urlaub oder einem Ausflug in die Berge oder ans Meer berechtigt.

Abschließend lässt sich sagen, dass Sie, wenn Sie über Betrug aufgrund von Krankenständen nachdenken, dies diskret tun und davon absehen sollten, Fotos in Ihren Netzwerken zu teilen. Am ethischsten und moralischsten ist es, sich eine Auszeit zu nehmen, wenn Sie einen Moment der Entspannung genießen möchten.

-

PREV Ke Huy Quan hofft, seine Rolle in der Loki-Serie im MCU wiederholen zu können
NEXT 24 Stunden nach seiner Verurteilung | Donald Trump sammelt mehr als 50 Millionen Dollar