Vier Morde in einer Woche in Montreal | „Das ist eine Menge“, sagt Fady Dagher

Vier Morde in einer Woche in Montreal | „Das ist eine Menge“, sagt Fady Dagher
Vier Morde in einer Woche in Montreal | „Das ist eine Menge“, sagt Fady Dagher
-

Vier Morde in einer Woche in Montreal „das ist viel“, gab Fady Dagher am Dienstag zu, betonte jedoch, dass die bewaffnete Gewalt in der Metropole weiter zurückgeht.


Veröffentlicht um 12:30 Uhr.

In einer Woche wurden drei Männer und eine Frau in Mile End, Ahuntsic, im Südwesten und Saint-Michel getötet, insgesamt 10e11e12e und 13e Morde des Jahres.

Am Rande eines Telefoninterviews gab Fady Dagher zu, dass „es eine Menge ist“. „Wir haben derzeit mehr Morde als im Vorjahresmonat. Was die bewaffnete Gewalt angeht, sind wir jedoch immer noch rückläufig“, versicherte er. Die Morde „sind wirklich unterschiedlich, aber jeder, der das in den Medien sieht, fragt sich: Was passiert in Montreal?“ “.

Fady Dagher wollte keine Prognosen für den Sommer abgeben. „Ist das ein Zeichen des Wiederauflebens? […] Im Moment sei es noch etwas zu früh, um das zu sagen, betonte er. Ehrlich gesagt ist die Zahl der bewaffneten Gewalt im Zusammenhang mit der organisierten Kriminalität immer noch rückläufig. »

Vier Morde in einer Woche

Vincent Bibeau-Olaechaea, 33, wurde am frühen Sonntagmorgen, dem 12. Mai, in einer Gasse in Mile End zu Tode geprügelt. Der Mann war obdachlos und hatte eine lange Vorstrafe. Jayden Coon-Come, 22, wurde am nächsten Tag wegen Mordes angeklagt.

Jean Vilsaint, ein 27-jähriger Rapper und Anführer einer Straßenbande, wurde am Dienstagabend, dem 14. Mai, nahe der Kreuzung Avenue du Parc und Rue Legendre erschossen.

Am Samstagmorgen wurde Patrick Conor O’Loughlin in den frühen Morgenstunden des 18. Mai in einem Haus im Südwesten erstochen. Der Mann war 27 Jahre alt. Chad und Jayden Pinel im Alter von 18 und 20 Jahren wurden wegen Mordes angeklagt. Es könnte sich um einen Streit zwischen Nachbarn handeln, der schiefgegangen ist.

Am selben Tag wurde die leblose Leiche von Naima Rezzek in einem Haus in Saint-Michel gefunden. Sie war 55 Jahre alt. Ihr Ex-Partner Brahim Naili ging zur Polizeistation, wo er verhaftet wurde, bevor er offiziell des Mordes angeklagt wurde. Er ist 71 Jahre alt.

-

PREV Kevin De Bruyne glaubt nicht, dass Belgien der Favorit für diese EM 2024 ist: „Ich würde nicht sagen, dass wir auf Platz 3 der Welt liegen.“
NEXT UBB gewinnt gegen Racing 92 und geht in die Halbzeit! – Nachrichten – Union Bordeaux Bègles (UBB Rugby)