Deutschland, Real Madrids großer Toni Kroos geht nach der UEFA Euro 2024 in den Ruhestand

-

MADRID (AP) – Toni Kroos wird sich vom Fußball zurückziehen, nachdem er versucht hat, Real Madrid einen weiteren Champions-League-Pokal zu bescheren und Deutschland zu Hause zum EM-Titel zu führen.

Der 34-jährige deutsche Mittelfeldspieler sagte am Dienstag, es sei eine schwere Entscheidung gewesen, aber das Timing fühle sich „irgendwie perfekt“ an.

„Ich wollte immer auf dem Höhepunkt meiner Fähigkeiten aufbrechen und ich weiß – und das sehen Sie an vielen Beispielen –, dass es nicht einfach ist, dass man diesen Zeitpunkt sehr schnell verpassen kann“, sagte Kroos in einem Podcast Gastgeber mit seinem Bruder.

„Ich wollte am Ende nie das Gefühl haben, dass der Verein, die Fans, die Leute um mich herum mir sagen müssten: ‚Das reicht‘, oder dass ich noch zwei, drei Jahre auf der Bank sitzen würde.“

Madrid dankte Kroos und lobte seine Leistungen mit der Mannschaft.

„Real Madrid möchte Toni Kroos seinen Dank und seine Zuneigung zum Ausdruck bringen, einem Spieler, der als eine der größten Legenden unseres Vereins und des internationalen Fußballs in die Geschichte von Real Madrid eingehen wird“, sagte der Verein.

Kroos wurde mit Deutschland 2014 in Brasilien Weltmeister und hatte auch eine erfolgreiche Karriere beim FC Bayern München, wo er zum Gewinn einer Champions League und drei deutschen Meistertiteln verhalf.

Madrid trifft im Champions-League-Finale am 1. Juni in London auf Borussia Dortmund. Mit Madrid holte er 2016, 2017, 2018 und 2022 europäische Trophäen. Mit den Bayern gewann er 2013 die Champions League.

Kroos ist seit 2014 für Madrid und hat dem Verein dabei geholfen, 22 Titel zu gewinnen, darunter vier Europapokale und vier spanische Ligen. Er bestritt 463 Spiele für den Verein, der den Mittelfeldspieler als „einen Schlüsselspieler in einer der erfolgreichsten Perioden in der 122-jährigen Geschichte von Real Madrid“ bezeichnete.

„Toni Kroos ist einer der großartigsten Spieler in der Geschichte von Real Madrid und dieser Verein wird immer sein Zuhause sein“, sagte Vereinspräsident Florentino Pérez.

Madrid sagte, Kroos werde für immer in den Herzen aller Fans bleiben, „dank seiner Beherrschung des Spiels und der Tatsache, dass er alles für unser Trikot gegeben hat, ein unerschütterliches Beispiel für die Werte von Real Madrid.“

Kroos’ Vertrag mit Madrid lief am Ende dieser Saison aus und der Verein und der Spieler hatten Berichten zufolge über eine Verlängerung verhandelt.

Kroos sagte im Februar, er habe auf Anfrage von Trainer Julian Nagelsmann zugestimmt, für Deutschland bei der EM 2024 zu spielen. Seit der Niederlage Deutschlands gegen England im Achtelfinale der letzten Europameisterschaft hat er seit fast drei Jahren nicht mehr für die Nationalmannschaft gespielt.

Kroos wurde letzte Woche in den vorläufigen deutschen Kader für das Turnier berufen.

Er hatte vor einigen Monaten gesagt, dass er nicht wisse, was in der nächsten Saison passieren würde.

„Ich habe wirklich lange darüber nachgedacht und bin in den letzten Tagen zu dem Schluss gekommen, dass diese Saison, diese wunderbare Saison, die 10. Saison bei Real, auch meine letzte Saison bei Real ist“, sagte Kroos am Dienstag.

„Und jeder, der mir in den letzten Monaten oder Jahren aufmerksam zugehört hat, wird das eine oder andere Mal den Satz gehört haben, dass die einzige Option für mich darin bestand, meine Karriere bei Real Madrid zu beenden. Und wenn Sie ein und sagen können Eins zusammen, Sie wissen, dass meine letzte Saison bei Real bedeutet, dass sie diesen Sommer vorbei ist.

___

AP-Sportjournalist James Ellingworth hat zu diesem Bericht beigetragen.

___

AP-Fußball: https://apnews.com/hub/soccer

-

PREV Vom Flüchtling zum Unternehmer: Farzad Sharifi übernimmt das geschmorte goldene Huhn in Quimper
NEXT Karibu-Schutz | Minister Guilbeault hofft weiterhin auf eine Einigung mit Quebec