Mohamed Konaté punktet gegen Zenit St. Petersburg und wird der beste Torschütze in der Geschichte von Akhmat Grozny

Mohamed Konaté punktet gegen Zenit St. Petersburg und wird der beste Torschütze in der Geschichte von Akhmat Grozny
Mohamed Konaté punktet gegen Zenit St. Petersburg und wird der beste Torschütze in der Geschichte von Akhmat Grozny
-

Durch sein Tor gegen Zenit Sankt Petersburg wurde der burkinische Stürmer Mohamed Konaté zum besten Torschützen in der Geschichte von Akhmat Grozny in der Liga. Dieses Kunststück gelang ihm durch die Teilnahme an einer begrenzten Anzahl von Spielen.

Seit Beginn der Saison 2023–2024 ist Konaté der erfolgreichste Stürmer Burkinabès. Er schießt Spiel für Spiel Tore, auch wenn seine Mannschaft verliert. Am vergangenen Wochenende verlor sein Verein Akhmat Grozny gegen Zenit Sankt Petersburg mit 1:5.

Der burkinische Stürmer zeichnete sich dadurch aus, dass er das einzige Tor für sein Team erzielte. In der 10. Minute des Spiels durchkreuzte er in einer Einzelaktion die Zenith-Verteidigung und brachte den Torwart perfekt in Szene. Dies ist sein 11. Saisontor in der russischen Ligue 1 mit Akhmat Grozny.

Mohamed Konaté kam im Juli 2021 zum Verein und ist nun mit 30 Toren in 79 gespielten Spielen der beste Torschütze in der Vereinsgeschichte in der russischen Meisterschaft. Er tritt die Nachfolge des Brasilianers Mauricio an, der mit Akhmat Grozny in 162 Spielen 28 Tore erzielte.

Zur Feier dieser Leistung erhielt der burkinische Nationalspieler von seinem Team eine Trophäe. Mohamed Konaté, dessen Vertrag im Juni 2024 ausläuft, hat seine Absichten für die Zukunft noch nicht bekannt gegeben.

-

PREV AliExpress greift hart durch und bietet dieses flexible Solarpanel zu einem unglaublichen Preis an
NEXT 24 Stunden nach seiner Verurteilung | Donald Trump sammelt mehr als 50 Millionen Dollar